Apples iTV: mit Siri und Facetime

Ich hatte auf dem Rückflug von London nach Deutschland schon mit einem Journalisten gewitzelt, der wie ich die Samsung Galaxy S3-Präsentation besuchte. Nach dem Samsung Galaxy S3 ist vor dem iPhone. Oder es gibt Gerüchte um irgend etwas von Apple. Irgend etwas ist in diesem Falle das nicht tot zu bekommende Gerücht, welches sich um einen ominösen Apple TV rankt. Hätte man allen Gerüchten Glauben geschenkt, dann würden wir den iTV schon lange im Sortiment haben.

Nun haben wieder anonyme Quellen dem einen oder anderen Blog etwas gemeldet. Ob die Blogs nun Links fischen oder die Wahrheit sagen, weiss natürlich keiner. Laut den neusten Informationen könnte der iTV fast aussehen, wie eines der Displays von Apple – nur größer: Aluminium-Gehäuse, iSight-Kamera für Facetime und die Sprachsteuerung Siri. Apples TV-Gerät wäre dann eine Mischung aus altem TV-Gerät und neuer Apple TV-Box. Würde man den Wahrheitsgehalt an einem Fieberthermometer ablesen wollen, dann würde ich sagen: ganz kalt.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Apples iTV: mit Siri und Facetime"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] Cult of Mac via NotebooksbilligerWenn du hier neu bist, dann abonniere am besten den RSS-Feed um auf dem Laufenden zu bleiben. Über […]

wpDiscuz