ASUS Eee Pad Transformer Nachfolger noch 2011?

Nach dem Tablet ist vor dem Tablet. Laut ASUS-Boss Jonney Shih soll der Nachfolger des erfolgreichen Eee Pad Transformer noch 2011 – also vor der CES 2012 erscheinen.  Konkrete Informationen zum Nachfolger gibt es noch nicht, vielleicht kommt ja tatsächlich der Nvidia Tegra2-Nachfolger Kal-El zum Einsatz – wer weiss?

Wichtig soll weiterhin die Kombination aus Tablet und Keyboard-Dock bleiben, so Shih gegenüber Forbes. Schauen wir also gespannt auf den Android-Tabletmarkt, der im Vergleich zum iPad noch relativ nischig ist. Asus lieferte in den letzten zwei Monaten 700.000 Tablets aus, so sieht man dies bei Asus: „The numbers, of course, may not be as impressive as Shih believes. Motorola shipped 440,000 units of the Xoom in its most recent quarter – a fact that most financial analysts found disappointing. Apple, in comparison, sold 9.25 million iPads that quarter.“

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar