ASUS Eee Pad Transformer Prime: Benchmark-Ergebnisse

Bereits gestern stellte ich euch ein wenig das neue Referenz-Tablet aus dem Hause ASUS, das Eee Pad Transformer Prime vor. Während ich gestern bereits die ersten Eindrücke geschildert habe, sind nun Benchmark-Ergebnisse dran. Nein, ich persönlich gebe nicht wirklich viel auf irgendwelche Punkte, die irgendein Programm auswirft. Auch ihr solltet dies nicht. Ihr solltet ein Gerät danach beurteilen, ob es eure Anforderungen erfüllt. Aber – ich bin um die Durchführung einiger Tests gebeten worden (von Lesern), also mache ich das einfach mal, schließlich liegt das ASUS Eee Pad Transformer Prime gerade neben mir.

Anfangen möchte ich mit dem AnTuTu Benchmark:

Weiter geht es mit dem Nena Mark 2:

Nun zum nächsten Tool, dem Benchmark von Passmark:

Nun der Quadrant:

Dann der Vellamo-Benchmark nebst Infos:

So. Das soll es an dieser Stelle erst einmal für die Benchmarks gewesen sein, bald kommt dann der weitere Erfahrungsbericht auf Basis der Nutzung des ASUS Eee Pad Transformer Prime.

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "ASUS Eee Pad Transformer Prime: Benchmark-Ergebnisse"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] Prime lesen. Sind nur schlanke 1542 Wörter geworden – liest man die Einleitung und die Benchmark-Ergebnisse […]

wpDiscuz