ASUS Eee PC X101: das dünnste und leichteste Netbook der Welt

Superlative mögen wir doch alle, oder? Das dünnste und leichteste Netbook der Welt soll momentan wohl das ASUS Eee PC X101 sein – wenn man den Aussagen trauen mag, die übrigens von ASUS selbst kommen. Auf dem Gerät läuft kein Windows, sondern MeeGo, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei schlanken 169 Euro.

Das ASUS Eee PC X101 verfügt des Weiteren über ein mattes Display und eine SSD als Speichermedium. Das dünnste und leichteste Netbook heißt im konkreten Fall übrigens: 17,6 mm dick und 920 Gramm schwer. Die genauen Spezifikationen lesen sich so:

Spezifikationen ASUS Eee PC™ X101

  • Display: 25,7 cm / 10,1 Zoll (WSVGA, Auflösung: 1.024 x 600), LED Anti-Glare Type Display
  • CPU: Intel® Atom™ N435 (1,33 GHz)
  • Chipsatz: Intel NM10
  • Grafik: in den Chipsatz integriert (GMA 3150)
  • Betriebssystem: Intel® MeeGo
  • WLAN 802.11 b/g/n integriert
  • Arbeitsspeicher: 1 GB DDR3 667 MHz (1 Slot, max. 2 GB)
  • Festplatte: 8 GB SSD + 2 GB free Webstorage (Dropbox)
  • High-Definition Audio Codec, integrierte Stereolautsprecher und Mikrofon
  • Schnittstellen: 2 x USB 2.0, Audio In/Out
  • Card Reader: Micro SD (SDHC)
  • Akku: 3 Zellen Lithium-Ionen (2.600 mAh) / 30 Watt
  • Gewicht: 920 Gramm
  • Abmessungen: 262 x 180 x 17,6 mm
  • Farben: schwarz matt, weiß matt, rot matt, braun matt
Hier einmal ein Auszug aus der offiziellen Pressemitteilung:

ASUS präsentiert das dünnste und leichteste Netbook der Welt: den Eee PC™ X101. Der 17,6 Millimeter dünne und mit 920 Gramm Gewicht federleichte 10,1 Zöller mit mattem Display basiert erstmals auf dem Betriebssystem Intel® MeeGo. Es wurde speziell entwickelt, um die Verbindung der Nutzer zu ihren Lieblingsseiten und sozialen Netzwerken besonders schnell und einfach aufzubauen.

Damit sorgt der Eee PC™ für ein völlig neues Social Networking Erlebnis. Gängige Unterhaltungs- und Social Networking-Anwendungen wie Facebook oder Twitter Apps sowie ein Instant Messaging Client sind vorinstalliert und lassen sich über einen einfachen Klick aufrufen. Für Videochats ist eine 0,3 Megapixel Webcam integriert. Zur weiteren Ausstattung gehören ein 8 GB SSD Speicher, 1 GB Arbeitsspeicher sowie der stromsparende Intel® Atom™ N435 Prozessor.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "ASUS Eee PC X101: das dünnste und leichteste Netbook der Welt"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Ist das MacBook Air mit 11″ nicht nur 17mm dick?! Mal davon abgesehen, dass es auch noch deutlich bessere Hardware + Verarbeitung hat. Eben auch einen höheren Preis, aber ja… Asus hat wohl vergssen bei Apple nachzuschauen wie dick das MacBook Air ist. Oder fällt das nicht unter „Netbook“

avatar
Gast

169€ im Vergleich zu fast 900€ – das ist nicht etwas höher, das sind Welten. Das X101 dient eher als kleine mobile Surfstation zu einem ueberaus guten Preis, und steht nicht in Konkurrenz zu richtigen Laptops.
Desweiteren zaehlt das MacBook Air mit seinen 11,6″ bereits zu den Subnotebooks.

Also so oder so: bitte realistisch bleiben 😉

Edit: @notebooksbilliger,
von welchen Laufzeiten kann man ausgehen, und wie sieht das zukuenftig mit groesseren Akkus aus?

wpDiscuz