Asus MeMO Pad angefasst

Das Asus MeMO Pad ist ein 7 Zoll Android-Tablet und kostet rund 150 Euro. Das Display des MeMO Pad hat eine Auflösung von “nur” 1024 x 768 Pixel. Das Gerät kommt mit Android 4.1 und hat 16 GB Speicher, eine Mali-400-GPU, 1 GByte RAM und eine 1 Megapixel Front-Kamera. Eine micro-SD-Slot ist für eventuelle Speicherweiterungen vorhanden. Als Prozessor kommt der Singlecore-Prozessor WM8950 von VIA zum Einsatz, der mit 1 GHz getaktet ist.

Das MemoPad ist übrigens dem Acer Iconia B1 recht ähnlich, der allerdings etwas weniger kostet und sogar einen Dual-Core-Prozessor hat. Gut, dafür hat man beim MemoPad auch doppelt so viel Arbeitsspeicher und internen Speicher. Muss jeder am Ende selber wissen, was ihm wichtiger ist. Mehr Speicher oder bessere Performance sowie günstigerer Preis. Wenn man mit etwas ruckeln leben kann, dann ist das Asus MeMO Pad sicherlich ein gutes Einsteiger-Tablet, man darf halt für den Preis nicht all zuviel erwarten!

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.