ASUS Memo Pad und Memo Pad Smart 10 ab sofort für 149 bzw. 299 Euro erhältlich!

asusmemopad33

Das ASUS MeMo Pad hatten wir ja bereits kurz nach der CES hier vorgestellt. Es ist ein 7 Zoll Android-Tablet und kostet „nur“ 150 Euro. Für den Preis bekommt man natürlich nicht unbedingt das Beste vom Besten, aber das sollte jedem auch klar sein. So hat das Display des MeMo Pad eine Auflösung von “nur” 1024 x 768 Pixel. Das Gerät kommt mit Android 4.1 und hat 16 GB Speicher, eine Mali-400-GPU, 1 GByte RAM und eine 1 Megapixel Front-Kamera. Eine micro-SD-Slot ist für eventuelle Speicherweiterungen vorhanden. Als Prozessor kommt der WM8950 von VIA zum Einsatz, welcher nur einen Kern besitzt, der mit 1 GHz getaktet ist.

ME301blue_1

Der große Bruder Memo Pad Smart 10 hat ein 10,1 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Bildschirmauflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Der Quad-Core-Prozessor-Tegra 3 von Nvidia arbeitet mit einer Taktrate von 1,2 GHz, außerdem gibt es noch 1 GByte Arbeitsspeicher dazu. Ansonsten sind Standard-Features wie Front- & Back-Kamera, WLAN, Bluetooth usw. natürlich auch an Bord. Die ganze Ausstattung kostet selbstverständlich mehr und so muss man für das Memo Pad Smart 10 299 Euro auf den Tisch legen.

Mehr Details und wie gut sich die Geräte in der Praxis schlagen, werden noch diese Woche verraten, wenn unsere Testexemplare ankommen!

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.