Asus: Padfone 2 und New Padfone erhalten Update auf Android 4.4

Asus_Padfone_Infinity_A86_7_screen

Wie Asus heute ankündigte, werden das Padfone 2 und das New Padfone in den kommenden Monaten ein Update auf Android 4.4 „KitKat“ erhalten. Entsprechende Softwareaktualisierungen seien für die beiden Smartphones mit passendem Tablet-Dock derzeit in Arbeit.

Das schon ältere Modell Padfone 2 soll das Update auf Android 4.4 den Herstellerangaben nach gegen Ende des 2. Quartals 2014 erhalten, während sich Käufer des Premium-Geräts New Padfone voraussichtlich bis ins 3. Quartal 2014 hinein gedulden müssen. Genauere Einzelheiten zu den Aktualisierungen will Asus erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben, klar ist aber bereits, dass sie die neue, bunte, „ZenUI“ genannte Benutzeroberfläche des Herstellers beinhalten wird.

Die ZenUI war Anfang Januar  zur CES 2014 zusammen mit der Smartphone-Serie Zenfone präsentiert worden. Warum Asus etliche Monate dafür braucht, um eines seiner aktuellen Top-Smartphones mit der jüngsten Android-Version zu versorgen, ist nicht klar.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.