Asus stellt die Ultrabooks vor

Ganze 14 Tage müssen sich Interessierte noch gedulden, bis ASUS in New York das Siegel des Schweigens bricht und die komplette Ultrabook-Breitseite ausrollt. Auf der eigens eingerichteten Microsite zur UX-Serie prangt ein Counter, der euch über das Event informiert.

Was wird ASUS uns zeigen? Das UX21 (11,6″) oder das UX31, welches mit 13,3″ daher kommt? Beide Varianten werden, dies ist ein Gerücht, keine offizielle Aussage, in verschiedenen Konfigurationen mit i5 und i7-Prozessor von Intel auf den Markt kommen. So sollen unter Umständen bis zu 7 verschiedene Konfigurationen im Preisbereich von 790 – 1999 Dollar für den Kunden erhältlich sein. Neben ASUS werden uns natürlich noch eine ganze Menge anderer Hersteller mit Ultrabooks beglücken, ich bin sehr gespannt auf das, was dort gerade geschieht. (via)

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Asus stellt die Ultrabooks vor"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] pcworldme.com via notebooksbilliger-Blog  […]

trackback

[…] to the RSS feed for updates on this topic.Powered by WP Greet Box WordPress PluginLetztens noch hier im Blog angekündigt, nun seit gestern Abend in meiner Inbox: alle Informationen zu der neuen Geräteklasse namens […]

wpDiscuz