ASUS Transformer Pad TF300T Serie vorgestellt

Neue Tablets aus dem Hause ASUS! Die TF300T-Serie wird nicht nur in mehreren Farben ausgeliefert, auch LTE gehört zum Lieferumfang. Drei Geräte werden wir vorfinden, je nach Verbindungsstandard eines: mit dem Wireless-Standard Wi-Fi das (TF300T), mit 3G das TF300TG sowie erstmals auch LTE im TF300TL. Logisch: die Geräte mit 3G und LTE verfügen zusätzlich auch über WLAN. 635 Gramm wiegen die neuen Flachmänner bei 9,9 Millimeter Bahhöhe, die ab Anfang Mai zu haben sein werden. Die Variante TF300T, die nur über WLAN verfügt, wird momentan mit einer UVP von 399 Euro angegeben. Hier einmal die genauen Aufschlüsselungen der einzelnen Preise:

ASUS Transformer Pad TF300T ohne Docking-Tastatur (weiß, blau, rot): € 399,-

ASUS Transformer Pad TF300T im Bundle mit Docking-Tastatur (weiß, blau, rot): € 499,-

ASUS Transformer Pad TF300TG ohne Docking-Tastatur (weiß, blau, rot): € 499,-

ASUS Transformer Pad TF300TG im Bundle mit Docking-Tastatur (weiß, blau, rot): € 599,-

ASUS Transformer Pad TF300TL ohne Docking-Tastatur (weiß, blau, rot): € 529,-

ASUS Transformer Pad TF300TL im Bundle mit Docking-Tastatur (weiß, blau, rot): € 629,-

Hier einmal die Spezifikation, unter den Konnektivitätsstandards gelten oben gemachte Angaben zu WLAN / 3G und LTE:

• Display: 25,7 cm / 10,1 Zoll (WXGA, Auflösung: 1.280 x 800), IPS-Panel (178°/178°) mit kratzfestem Soda Lime Glass

• CPU: NVIDIA® Tegra® 3 Quad-Core (1.2 GHz)

• Grafik: NVIDIA® 12 Core GeForce™ GPU (integriert)

• Betriebssystem: Android® 4.0 (Ice Cream Sandwich)

• Bluetooth 3.0 + EDR und WLAN b/g/n integriert (3G / LTE)

• Arbeitsspeicher: 1 GB DDR3 RAM (1.333 MHz)

• Festplatte: 32 GB eMMC + 8 GB ASUS WebStorage

• High-Definition Audio Codec, integrierte Stereolautsprecher, integriertes Mikrofon

• Schnittstellen: 1 x 40 pin (Anschluss zum Aufladen und für die Docking-Tastatur), 1 x Micro HDMI, 1 x USB 2.0 (in Docking-Tastatur), 1 x Kopfhörer/Mikrophon in

• Card Reader: Micro SD (SDHC), MMC/SD (SDHC) Card (in Docking-Tastatur)

• Webcam: Vorderseite 1,2 Megapixel / Rückseite 8 Megapixel mit Blitzlicht/Autofocus

• Akku: 2 Zellen Lithium-Polymer Akku (2.940 mAh) / 18 Watt

• Gewicht: 635 Gramm (nur Pad), 546 Gramm (Docking-Tastatur)

• Abmessungen: 263 x 180.8 x 9.9 mm (nur Pad), 263 x 180.8 x 10.2 mm (Docking-Tastatur)

• Farbvarianten: weiß, blau, rot

Und, was sagt ihr zu den Geräten? Knaller oder eh wieder Einheitskost?

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "ASUS Transformer Pad TF300T Serie vorgestellt"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Meine zwei Fragen hierzu sind:

1) Wie hoch ist der Ladenpreis ?

2) Wann startet die Auslieferung ?

avatar
Gast

Wenn windows 8 drauf läuft würde ich es mir kaufen.

avatar
Gast

Ich denke auch so wie Nobody sagt, dazu müßte dann aber ein Akku mit drei oder vier Zellen rein. Mit Win 8, währe das Teil von mir gekauft.

avatar
Gast

Ja ich hätte auch sehr gerne Win 8 drauf. Aber meinem alten Tablet läuft Win 8 schon als Beta und zwar sehr gut.

Gruß Hendrik

wpDiscuz