Asus Zenbook UX51VZ-DB115H: Ultrabook mit 2880 x 1620 Pixeln

U500_A04

Apple muss es mal wieder vormachen, damit die anderen Hersteller nachziehen: War bei Notebook-Displays, vor dem Macbook Pro mit Retina Display, in der Regel bei 1920 x 1080 Pixel Schluss, kommen jetzt endlich die anderen Hersteller aus den Puschen und bringen Geräte jenseits der FullHD-Auflösung auf den Markt!

Nach dem Chromebook Pixel und dem Toshiba KIRAbook bietet auch ASUS in der Zenbook-Serie ein Modell mit einer hohen Auflösung an. Das Ultrabook Zenbook UX51VZ-DB115H soll demnach einen 15 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 2880 x 1620 Pixeln haben. Das entspricht einer Pixeldichte von ca. 210 ppi und verfehlt das große Macbook Pro Retina um 10 ppi. Aber dennoch dürften bei dem üblichen Arbeitsabstand zum Bildschirm keine einzelnen Pixel erkennbar sein, stattdessen darf man sich auf ein scharfes Bild freuen.

Sobald wir nähere Infos zum Marktstart und Preise in Deutschland haben, werden wir diesen Artikel aktualisieren!

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Asus Zenbook UX51VZ-DB115H: Ultrabook mit 2880 x 1620 Pixeln

  1. avatar Thomas' sagt:

    Und man muss mir bis heute den Vorteil von „Retina“ gegenüber Laptops mit FullHD aufzeigen.

  2. avatar Cihan Boz sagt:

    @Thomas Es ist alles einfach schärfer und dadurch finden das viele schöner, inkl. mir! Andere Vorteile gibt es eigentlich nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.