Ausgepackt: HyperX Savage EXO – Externe SSD

      Ausgepackt: HyperX Savage EXO – Externe SSD

      Externer Speicher hat meist ein Problem: Entweder ist er teuer, langsam, unhandlich oder alles auf einmal. Kingston will das mit der HyperX SAVAGE EXO ändern und eine schnelle, vergleichsweise günstige, externe Speichererweiterung bieten, die auch noch kompakt ausfällt. Wie gut das klappt, habe ich mir im Test angesehen.

      HyperX sieht die SAVAGE EXO vor allem an Konsolen, aber auch als externe Erweiterung für unterwegs. Da es sich um eine „normale“ SSD handelt, ist das nicht gerade überraschend, funktionieren sollte sie an jedem denkbaren Gerät.

      Der Lieferumfang fällt dann auch entsprechend aus: Neben der eigentlichen SSD liegen zwei Kabel bei: Ein USB Type C auf Type C Kabel sowie ein Type C auf A Kabel. Das wars. Mehr braucht es aber auch nicht.

      Technisch setzt HYPERX auf 3D V-NAND als Speicher. Welcher Controller verwendet wird, gibt HyperX leider nicht an. Durch den 3D NAND sollte die Langlebigkeit der SSD aber kein Problem darstellen.

      An der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen. Das Gehäuse besteht zu einem Großteil aus Aluminium und nur die beiden Stirnseiten bestehen aus Kunststoff. Alles sitzt ordentlich und die SSD wirkt angenehm hochwertig. Durch die geringe Größe passt sie problemlos in die Hosentasche und nach der Verarbeitung zu urteilen sollte sie das auch problemlos abkönnen.

      Der Performance steht der Verarbeitung auch in nichts nach. Naja, fast. Aber dazu kommen wir später. Die regulären Benchmarks und Tests fallen wie erwartet aus und treffen die Angaben von HyperX. Auffällig ist nur, dass der sonst eher weniger performante AS SSD Benchmark höhere Werte erzielt, als der sonst recht gnädige Crystal Disc Mark. Das kann aber am Ende auch einfach an der Optimierung liegen.

      Einziges Nadelöhr scheint der verwendete Controller zu sein. Bei gemischten Daten, also einer Mischung aus vielen kleinen und großen Dateien, kommt er recht schnell an seine Grenzen, was sich dann in verringerter Schreibleistung bemerkbar macht. Im Schnitt liegt sie dabei dennoch über 100MB/s, was durchaus in Ordnung für diesen Fall ist. Lesend sinkt die Leistung bei diesem Test auf knapp 320MB/s im Durchschnitt.

      Will man den Controller aber wirklich stressen, muss man nur gigabyteweise Daten verschieben. Im ATTO Disc Benchmark ist genau das möglich. Abwechselnd werden immer größere Dateien auf der SSD gelesen und geschrieben und die Geschwindigkeit gemessen. Bei einem Durchlauf mit 32GB maximaler Testgröße brach die Leistung recht schnell ein – vermutlich aufgrund von thermischer Drosselung. Das Gehäuse wird dabei auch spürbar warm, allerdings nicht heiß.

      Diese Art Belastung dürfte im Alltag aber eher selten sein und auch dann kaum eine Rolle spielen. Lesend tritt das Verhalten nicht auf und selbst bei einem Spieledownload, die ja mittlerweile auch gerne mal 100GB wiegen, werden die Daten nicht so schnell und kontinuierlich auf die SSD geschoben, dass die Drosselung eintritt.

      Einen Unterschied, ob die SAVAGE EXO nun per Type C oder Type A Kabel verbunden ist, gab es nicht. Überrascht nicht wirklich, ich wollte es aber zumindest erwähnt haben.

      Fazit HyperX Savage EXO

      Viel gibt es zu so einer SSD nicht zu sagen. Die HyperX SAVAGE EXO schafft das, was draufsteht: Hohe Leistung bei kompakten Maßen und geringem Gewicht. Das getestete 480GB Modell ist mit derzeit rund 125 Euro auch erschwinglich und kaum teurer, als vergleichbare interne SSDs.

      Wirkliche Kritikpunkte, abgesehen vom leicht hitzigen Controller gibt es unterm Strich nicht. Wer eine einfache und kompakte Lösung sucht, seinen Speicher unterwegs zu erweitern, kann bedenkenlos zugreifen.

      Gewinnspiel – Tester gesucht

      Und wer sich nun denkt: „Cool, sowas bräuchte ich wirklich!“ habe ich gute Nachrichten: Kingston hat uns nämlich gleich drei HyperX SAVAGE EXO SSDs bereitgestellt, die wir nun unter euch verlosen wollen. Lasst uns in den Kommentaren wissen, warum ihr eine externe SSD benötigt und unter allen Teilnehmern losen wir dann drei Gewinner aus.

      Einzige Bedingung: Nach Erhalt eures Gewinns müsst ihr eine Produktbewertung zur HyperX SAVAGE EXO in unserem Shop hinterlassen, die mindestens 300 Worte lang ist. Einfach, oder?

      Viel Glück!

      Die Aktion ist vorbei, die Tester wurden benachrichtigt.

      Teilnahmebedingungen
      Veranstalter des Gewinnspiels ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 10.11.2018 23:59 Uhr. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG, deren Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen, Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen. Für die Teilnahme an der Aktion muss der/die Teilnehmer/in einen Kommentar im Blog hinterlassen, warum wir ausgerechnet ihn/sie auswählen sollten. Zu testen gibt es insgesamt drei HyperX SAVAGE EXO SSDs, jede/r Tester/in hat nach Erhalt des Gewinns drei Wochen Zeit, eine Produktbewertung mit mindestens 300 Wörtern Länge unter dem dazugehörigen Produkt zu hinterlassen. Jede/r Teilnehmer/in kann nur einmal teilnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn die ermittelten Gewinner sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung melden. Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspieles stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

      Das könnte dich auch interessieren

      222 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Hallo liebes Notebooksbilliger-Team,

        ich schreibe gerne Rezensionen und würde mich freuen wenn ich mittesten dürfte.

        Als freie Lektorin und leidenschaftliche Fotografin bin ich viel unterwegs und oft kommt mein Laptop da an seine Grenzen und genau da käme dann die externe Festplatte ins Spiel.

        Schöne Grüße und einen sonnigen Start in die neue Woche

      2. Ich könnte die externe SSD für mein kleinstunternehmen (Kundendienst) sehr sehr gut gebrauchen

      3. Hallo,
        da ich beruflich und privat auf externe Speichermedien angewiesen bin, würde ich die Festplatte gerne testen.
        Viele Grüße
        Stefan

      4. Hallo Leute,

        die Externe SSD möchte ich gerne testen, um unterwegs neben meinem Laptop-Speicher für Videos genügend Platz zu haben. Produkttest-Bewertungen schreibe ich seit längerem für einschlägige Produkttester-Webseiten. Ich freue mich immer darauf, ein Stück Innovationen miterleben zu dürfen. Eine neue Erfahrung zu sammeln ist stets etwas besonderes und insbesondere hier – so glaube ich – kann ich meinen Beitrag dazu leisten, ein Produkt zu verbessern.

        Mfg,

        Fabian

      5. Bisher habe ich mit externen Speichern echer schlechte Erfahrungen gemacht. Da ich meist mit Laptop agiere, benötige ich aber einen guten externen Speicher, der die Daten, „zwischenlagert“. Der vorgestellte klingt ganz gut und das möchte ich super gerne selber testen und meine Meinung dazu abgeben.

      6. Gerne würde ich die HyperX SAVAGE EXO SSD testen, da ich scnellen Speicher für unterwegs benötige.

      7. Hallo

        Ich würde gerne die externe Festplatte testen da ich ein Netbook mit vergleichsweise wenig internem Speicjer nutze und meine ganzen privaten und beruflichen Dateien über externe Speicher verwalte.

        Vg

      8. Als Fitnesstrainerin muss ich laufend Trainingspläne erstellen und jede Menge Kundendaten mit mir herumschleppen, die überall und jederzeit abrufbar sein müssen. Kompakte unauffällige Form sagt mir ebenso zu. Ich teste gern.

      9. Meine Speicherplatten im PC sind oft voll und deshalb möchte ich gerne die Fstpatte testen. Das wäre sehr praktisch.

      10. Hallo zusammen,
        als Fotograf und Designstudent kann man zuverlässige und schnelle externe Speicherlösungen immer gut gebrauchen.
        Ich würde gerne an dem Test teilnehmen und die HyperX Savage EXO im meinem Alltag für euch auf Herz und Nieren prüfen.

      11. Hallo Notebooksbilliger-Team,

        eine solche externe SSD findet bei mir verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, in denen ich diese auf Herz und Nieren prüfen kann.

        Nicht nur für normale Alltags Use cases, wie Foto-/Video-/Dokumententransfer kommt diese bei mir zum Einsatz, sondern auch für extremere Tasks wie z. B. 4K Video-Editing und Database-Analysen bei welchen direkt riesigen Dateien von der SSD genutzt werden und natürlich die Performance unter hoher Last getestet werden kann – also mit real world Stresstests und nicht durch Standard-Benchmarks.

        Auch in Sachen Gaming findet die SSD bei mir Anwendung und wird in Sachen Performance überprüft und bewertet. Noch dazu kann ich den Vergleich zu meiner eigenen Samsung T5 SSD ziehen, als auch zu meiner internen SSD.

        Zusätzlich würde in meinen Testbericht die Leistung bei der Benutzung mit mobilen Geräten wie Tablet, Smartphone per USB-C Verbindung und in Verbindung mit Spielekonsolen wie der PS4 evaluiert werden.

        Nach einem solchen ~ 300 Wörter Testbericht sollte dann ja wohl schließlich klar sein, ob die HyperX Savage EXO SSD ein Kandidat für ein frühes Weihnachtsgeschenk für die eigenen Datenspeicherungswünsche ist.

        Gruß Gianluca

      12. Als Reise- und Seminarleiter, der drei viertel des Jahres unterwegs ist, interessiert mich die Nutzung der HyperX SAVAGE EXO. Selbstverständlich erhaltet Ihr eine ausführliche Bewertung, bei Bedarf auch auf unserem Youtube-Channel. Grüße Stefan

      13. Bisher habe ich meine gesamten Fotos auf dem Rechner gespeichert…jetzt habe ich geade ein Enkelkind bekommen. Dieses tolle Ereignis möchte ich zum Anlass nehmen, meine Fotos endlich besser zu sichern. Da wäre eine externe Festplatte doch wirklich ideal 🙂

      14. Da ich viel Fotografiere und der Speicherplatz doch sehr schnell erschöpft ist würde ich gerne die SSD Festplatte testen

      15. Ich habe vor Kurzem mein Studium abgeschlossen und möchte meine gesammelten Texte, PowerPoint-Präsentationen und Bilder gerne extern speichern, um Platz für Neues auf meinem PC zu schaffen.

      16. Guten Tag!

        Wieso ich diese Festplatte benötige?
        Einfach zu beantworten.
        Man kann nie genug Speicher haben. Das kennen wir von Apps auf den Handys, oder wenn GTA ein neues Update bekommt..
        Ich benötige dementsprechend eine Festplatte, am besten eine externe da ich nun wirklich nicht die beste im einbauen von Pc Zeilen bin und das externe einstecken von SSD‘s Kinderleicht ist, die mir endlich meinen Wunsch erfüllt: genug Speicher auf dem Pc für meine Lieblingsspiele. Dennoch sollte sie aber schnell sein, da ich ein wirklich sehr ungeduldiger Mensch bin. Eigentlich dürfte man meinen das diese Ansprüche einfach zu erfüllen sind. Sind sie auch, wenn man das nötige Geld hat. Ich als Abiturientin hab nicht das größte Budget und dementsprechend wäre der mix zwischen eine SSD, die schnell, kompakt und dennoch viel Speicher besitzt und (vergleichsweise) billig ist, einfach ideal!

        Darum denke ich das ich so eine Karte benötige.

        Doch warum bin ich eine geeignete Testerin?
        Gute Frage.
        Gesucht ist doch sicherlich eine verantwortungsbewusste Person mit guten deutschkentnissen (für die spätere Review damit diese auch vertrauenswürdig erscheint.), welche weiß was sie an einer ssd berücksichtigen und testen sollte. Ebenso eine, die weiß wovon sie spricht und nicht mit einem „Google“-Halbwissen an die Sache heran geht.
        Ich bin die ideale Testerin, da ich Ahnung von der Materie habe. Eine SSD hätte an meinem Pc ideale Voraussetzungen um sich einen Test unterziehen zu können und durch meinen exzellenten (Fach-)Wortschatz, Grammatik und Rechtschreibung kann ich Ihnen zum Abschluss des Test‘s eine seriöse, ehrliche Kritik entgegen bringen die sowohl die potentiellen Käufer, wie auch den Vermarkter selbst zufrieden stellen wird.

        Ich würde mich sehr freuen wenn Sie meine „Bewerbung“ zur Produkttesterin durch den Kopf gehen lassen würden und eventuell mich sogar als passende Testerin aussuchen würden.

        Herzlichen Dank fürs durchlesen meiner Nachricht.

        Mit freundlichen Grüßen
        Pia Hanke

      17. Würde die Festplatte sehr gerne testen, da ich so meine schriftlichen Arbeiten von der Uni dort abspeichern könnte ohne alles unübersichtlich auf dem Laptop zu haben. Das wäre eine sehr große Erleichterung.

      18. Warum ich sie benötige?
        Meine einzige portable HD ist von 2012. Ich mag meine kleine schwarze von Toshiba ja sehr gerne, aber leider ist sie nicht die schnellste und hat neuerdings auch einen Wackler, dank des individuellen Anschlusses des USB-Kabels, der sehr filigran daherkommt. Sie war eine treue Dienerin, aber nun wird es endlich Zeit für einen neuen Lebensabschnitt. Trotz viel Spot im Büro, wenn ich beim Datenaustausch noch Zeit für einen langen Kaffee hatte, blieb ich Ihr treu, aber BITTE: Erlöst mich JETZT von Ihr – es ist nicht mehr zu ertragen :-p

      19. Ich hab keinen besonderen Grund, ich habe 1000 Verwendungsmöglichkeiten für die Platte, von Video-/Bildbearbeitung bis Plottvorlagen oder Speicherung von gezeichneten Kartenmaterial für Architekten gibts kein Grenze 🙂 Die interne Platte ist da eher „Semi-gut“ dafür… 300 Wörter werden eher das Minimum als das Maximum sein.

      20. Ich bin weder Fotograf, noch habe ich viele Bilder aber mein Rechner ist voll mit Dokumenten. Ich werde wahnsinnig. Aus diesem Grunde wünsche ich mir einfach eine Festplatte. Liebe Grüße Sabine

      21. Es ist die perfekte Zeit, um die Festplatte zu testen – Abschlussarbeitszeit! Es gäbe keine größere Katastrophe, als wenn hart erarbeitete Texte, Literaturrecherchen und die Audioaufnahmen umständlich gehaltener Interviews ungesichert einer technischen Macke zum Opfer fielen…
        Neben dem würde ich sowohl Filme als auch Kinderfilme liebend gerne einmal outsourcen.

      22. Da ich viel fotografiere, brauche ich auch ausreichend Speicherplatz. Leider gibt meine jetzige Festplatte langsam den Geist auf, daher wäre der Gewinn optimal.

      23. Der Familie fehlt bisher eine vollständige Datensicherung.
        Dabei könnte eine externe Festplatte hilfreich sein.

      24. Ich würde gerne die Festplatte testen, da ich öfters für die Arbeit sehr große Dateien möglichst schnell kopieren und transportieren muss.

      25. Ich würde die Festplatte gerne testen, da ich viele Bilder und Berichte für meine Blogseite speichern muss und die Daten gerne doppelt absichere. Intern auf dem Laptop und extern auf einem Speichermedium.

      26. Bin leidenschaftlicher Hobbyfotograf und daher auch immer angewiesen auf mobile Festplatten.

      27. Der Platz auf meinem PC ist so gut wie aufgebraucht und die leistung wird immer schwächer. Da kommt ein Geschwindigkeitsboost gerade recht 🙂

      28. Filme, Musik, diverse Fotos, Dokumente – Daten einer ganzen Familie wollen gesichert sein. Unsere bisherige Festplatte quillt schon geradezu über und hat auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Es ist also an der Zeit, dass wir wieder Uptodate werden

      29. Endlich mal eine ordentliche Festplatte wo ich meine ganze Musik und meine ganzen Bilder drauf speichern kann, ohne das man ewig lange warten muss um darauf zuzugreifen. Tolles Gerät.

      30. Würde gerne externe SSD testen um die großen Videos von HD Kamera und Fotos zu speichern wenn ich mal wieder unterwegs bin im Ausland.

      31. Ich würde sie gerne testen, weil ich als Selbstständige alles am Rechner mache,und viel Platz brauche um diese Unterlagen zu speichern. Es ist einfach zu riskant diese Sachen durch PC Probleme zu verlieren. Also brauche ich einen schönen externen Speicherplatz

      32. Hallo NBB Team. Meine letzte externe Festplatte hat leider dasselbe Schicksal erfasst, wie viele USB Sticks vor ihr. An Freunde verliehen, vergessen an wen und dementsprechend für immer verloren. Da ich öfter auf Dienstreisen bin und gerne FIlme, Serien oder Hörbücher dabei habe, sowie auch Daten für die Arbeit als Backup dabei habe, würde ich diese Festplatte sehr gerne testen.

      33. Ich bin durch meine Interessen, Musik, Film, Bilder ständig beim sortieren und verschieben dieser Daten, durch meine Enkelkinder brauche ständig weitere einfache und schnelle Speichermöglichkeiten. Ich denke das sind sehr gute Vorraussetzungen für einen intensiven Test.

      34. Ich würde die Festplatte gern testen, da ich viel mit Photos und Musik auf meinem Rechner arbeite! Die externe Platte würde mir sehr helfen, die Bilder und Musikstücke sicher und einfach zu speichern und mir so eine schnelle Möglichkeit geben, jederzeit auf die Daten zuzugreifen!

      35. Ich mag es von Produkten Bilder zu erstellen. Schreibe unheimlich gerne Rezensionen und Erfahrungsberichte. Als gelernte Produktmanagerin lieb ich es neue Produkte und innovative Funktionen vorab zu testen und anderen mit meiner Begeisterung anzustecken oder bei ihrer Entscheidungshilfe beitragen zu können.
        Gerne würde ich den Test auf meinen Blog und Instagram Account sowie Facebook begleiten.

        ich bin: * Jung, motiviert und technikbegeistert * medien- und social media affine * habe eine Schwäche für schöne Dinge

      36. Das klingt super!

        Ich verspreche euch nichts weniger als einen ausführlichen und gut strukturierten Test zur schnellen Meinungsfindung für eure Kunden 😉
        Ein passender USB-C Anschluss und Erfahrung zum testen sind natürlich vorhanden!

      37. Hiermit möchte ich mich als Produkttester bewerben. Ich bin ein technikbegeisteter junger Mann der in der Lage ist eine sachlich ausführliche Bewertung zu schreiben.

      38. Moin moin,
        da ich derzeit nur externe HDDs habe, wäre die HyperX eine interessante Ergänzung. Leistungsstarke Rechner und Daten hätte ich zum Testen auf jeden Fall da.
        LG

      39. Ich würde die SSD sehr gern testen, als Doktorand muss ich stets Daten sichern bzw. aufgrund großer Datenvolumina auslagern,
        natürlich ist es auch schön etwas Musik dabei zu haben…

        Vielen Dank, beste grüße,

        LR

      40. Ich würde sie versuchsweise erstmal als NAS Ersatz versuchen. Weil meine Synology in letzter Zeit viel Ärger macht und ich viele Daten habe, die auf die schnellste Art gesichert werden müssen. Da es ja doch ewig dauert, bis alle Daten kopiert sind.

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.