AVM verteilt FritzOS 6.20 für aktuelle FritzBox-Modelle und WLAN-Repeater

AVM_FRITZOS_620_1Der deutsche Netzwerkspezialist AVM hat damit begonnen, die neue Version 6.20 seines FritzOS für alle aktuellen Router und WLAN-Repeater auszuliefern. Laut Herstellerangaben ist das Update mit der FritzBox 7490, 7390, 7360, 7330, 7272, 3490, 3390, 3272, 6840 LTE, 6842 LTE und 6810 LTE kompatibel. Bei den Fritz-WLAN-Repeatern werden die Modelle 300E, 310, 450E, 1750E und DVB-C bedient. Außerdem erhalten die mit mit einem eigenen WLAN-Modul aufwartenden Powerline-Adapter Fritz-Powerline 540E und 546E die Aktualisierung.

Mit FritzOS 6.20 dürfen sich Besitzer der oben aufgeführten Geräte über insgesamt 99 Verbesserungen oder Fehlerbehebungen freuen, wie AVM mitteilt. Zu den Neuerungen des überarbeiteten Betriebssystems gehören unter anderem eine automatische Update-Funktion, mehr Möglichkeiten zur Kindersicherung, erhöhte Sicherheit und verbesserte NAS-Funktionen. Speziell für die Repeater will der Hersteller zudem die WLAN-Zeitschaltung für Smartphones und Tablets optimiert haben.

AVM hatte FritzOS 6.20 erstmals im August 2014 angekündigt und kurz danach exklusiv für das aktuelle Flaggschiff der FritzBox-Familie, die FritzBox 7490, ausgeliefert. Zum damaligen Zeitpunkt bewarb das Unternehmen vor allem die erhöhte Sicherheit, die mit dem Update einhergehe.

Bild: AVM
Quelle: AVM
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt, Notebook, Smartphone, Tablet abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "AVM verteilt FritzOS 6.20 für aktuelle FritzBox-Modelle und WLAN-Repeater"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Also das erstaunt mich jetzt aber. Wie alt ist denn diese Neuigkeit? 6.20 hab ich schon seit Monaten auf meiner Fritz!Box.

avatar
Gast

na toll aber das einstige Flagschiff 7270 wurde wohl schon zum alten Eisen gelegt ;-(

avatar
Gast

@Frank
Ja, das einstige Flagschiff 7270 scheint Leck geschlagen.
Das macht mich mich auch grad wütend.

wpDiscuz