Bekommt das Samsung Galaxy S8 S Pen-Unterstützung?

Eigentlich ist der S Pen Samsungs Note-Reihe vorbehalten. Aber das könnte sich eventuell demnächst ändern, denn angeblich soll Samsung den Pen als externes Zubehör für das neue Flaggschiff einplanen. Das behauptet ein Weibo-User. Er schreibt, dass einer der Prototypen für das S8 einen integrierten Stift hatte, Samsung sich aber letztlich gegen dieses Feature entschieden habe.

Grundsätzlich macht der Stift bei einem der kolportierten Modelle des S8 Sinn. Die Gerüchte behauptet, dass es eine Variante mit einem 6“-Display geben soll. Das wäre ein größeres Display als beim Note 7. Ein Stift könnte da bei der Bedienung hilfreich sein.

Samsungs AI-Assistent Bixby soll in allen nativen Apps laufen

Sicher ist, dass das S8 mit einem digitalen Assistenten kommt. Nasch Angaben von Sammobile soll Bixby in nahezu allen auf dem S8 vorinstallierten nativen Apps laufen. Im Gegensatz zum bisherigen Sprachassistenten S Voice wird Bixby wesentlich stärker entwickelt sein. Ähnlich wie Siri und der Google Assistant soll Bixby in der Lage sein, kontextbasierte Antworten zu geben. S Voice würde demnach folgerichtig vom S8 verschwinden.

Alle News und Infos zum Galaxy S8 könnt ihr an dieser Stelle nachlesen.

via Sammobile 1, 2

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter News, Smartphone abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Bekommt das Samsung Galaxy S8 S Pen-Unterstützung?

  1. avatar Yesilmen sagt:

    Das S8 ist wirklich das interssanteste Smartphone seit Monaten. Ich bin wirklich gespannt wie die fertige Version ausschuen wird und welche Komponenten dann tatsächlich eingebaut werden.
    Bis dahin heißt es: weiterhin gespannt warten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.