BenQ bringt zur IFA 2016 einen mobilen LED-Beamer mit Akkupack

      BenQ bringt zur IFA 2016 einen mobilen LED-Beamer mit Akkupack

      BenQ zeigte letzte Woche im Rahmen der IFA Preview in München seinen neuen mobilen LED-Beamer. Der GS1 wird mit einem zusteckbaren Akkupack ausgeliefert, sodass Ihr den Beamer auch unterwegs, im Urlaub oder auf einer Party nutzen könnt. Eine Akkuladung soll für rund 3 Stunden reichen. Der handliche Beamer hat eine Lichtleistung von 300 ANSI-Lumen und die LEDs haben eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden. Mit dem LED-Beamer, der eine Auflösung von bis zu 720p ausgeben kann, könnt Ihr ein Bild zwischen 30 und 200 Zoll erzeugen.

      Der rund 600 g leichte LED-Beamer GS1 von BenQ wird inklusive Akku, Schutzhülle und Transporttasche ab August zum Preis von 719 Euro erhältlich sein.

      ➦ Mobile Beamer bei uns im Shop

      BenQ-GS1-Zubehoer

      BenQ setzt beim GS1 kein proprietäres Betriebssystem ein, sondern Android 4.4.4. Das heißt, Ihr könnt auch viele Apps aus dem Play Store von Google per WLAN herunterladen und installieren.

      BenQ-GS1-Android

      BenQ setzt beim GS1 LED-Beamer auf das Betriebssystem Android 4.4.4

      Über die USB-Buchse beziehungsweise den Kartenleser für SD-Karten lassen sich am GS1-LED-Beamer auch Filme, Fotos, Musikdateien oder Office-Dateien direkt abspielen. Noch einfacher geht es mit der Share Screen App vom Smartphone aus. Diese App gibt es für iOS und Android-Geräte.

      ➦ BenQ Beamer bei uns im Shop
      BenQ-GS1-Gummi

      Der BenQ GS1 wird mit Schutzhülle (blau oder orange) geliefert

      Dem LED-Beamer liegt neben dem Akkupack und der handlichen Fernbedienung auch eine stoßfeste Schutzhülle bei, die das Gehäuse auch vor Spritzwasser schützt. Diese Schutzhülle gibt es wahlweise in Blau oder Orange.

      BenQ-GS1-Fernbedienung

      Fernbedienung vom GS1 Beamer

      Anschlüsse am BenQ GS1

      BenQ-GS1-Anschluesse

      Rückseitige Anschlüsse

      Alle Anschlüsse befinden sich beim kleinen Beamer auf der Rückseite. BenQ hat hier zwei USB-Buchsen platziert, wobei eine sogar USB 3.0 unterstützt. Auf der Oberseite befinden sich einige Tasten, mit denen Ihr den Beamer auch ohne Fernbedienung nutzen könnt.

      • 1 x D-sub 15 pin (shared with component)
      • 1 x HDMI mit MHL-Unterstützung
      • Composite Video 1 x RCA Cinch (über 3,5mm AV in)
      • 1 x Audio Out (mini jack)
      • 1 x USB 3.0 (Typ A) / 1 x USB 2.0 (Typ A)
      • WLAN 2.4G/5G Dual Band, Bluetooth 4.0
      • Integrierte 2 x 2 Watt Lautsprecher
      ➦ BenQ Beamer bei uns im Shop
      BenQ-GS1-Bild

      Beispielbild während der IFA Preview in München

      Technische Daten:

      • Typ: LED
      • physikalische Auflösung: HD Ready (1280 x 720)
      • Lichtstärke: 300 ANSI-Lumen
      • Kontrast: 100.000:1
      • Farben: 1,07 Mrd.
      • Lampe: 3 LEDs
      • Lebensdauer Lampe: bis zu 30.000 Stunden
      • Audio : Integriert 2 x 2W
      • Größe: 146mm x 139.2mm x 46.5mm (inkl. Akkupack), 146mm x 139.2mm x 65.7mm (exkl. Akkupack)
      • Gewicht: 0,97kg inkl. Akkupack, 0,57g exkl. Akkupack
      avatar

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

      3 Kommentare auf "BenQ bringt zur IFA 2016 einen mobilen LED-Beamer mit Akkupack"

      avatar
        Subscribe  
      Benachrichtige mich zu:
      avatar
      Gast
      Alonso

      Ein sehr gutes Gerät mit einigen Alleinstellungsmerkmalen, mit dem man viel Freude hat!
      Man kann auch den günstigeren PF1500G nehmen (der Largo heißt eigentlich PF1500,also ohne G am Ende, bzw. Minibeam Pro; das ist etwas verwirrend…), der aber die Smart-Funktionen nicht hat und vor allem keine Zwischenbildberechnung („Tru Motion“ ), die halt das Bild doch erheblich smoother macht, und keine „Super Resolution“.

      avatar
      Gast
      Asim
      Das Gerät ist schnell am Start, wiegt noch nicht mal 1 Kilo, hat eine praktische Silikon-Haut zum Überziehen, damit auch in der kühlen Nacht keine Feuchtigkeit ins Gerät kriech,t und kommt mit einem praktischen kleinen Trageköfferchen. Die Bildqualität ist für den Winzling absolut ok, grade bei HDMI Quellen kann er auch mit wesentlich größeren und teureren Beamern gut mithalten. Ich nutze ihn als kleinen Reisebeamer für Geschäftstermine, falls mal beim Kunden kein Beamer vorhanden ist. Egal ob nah an der Wand oder aber auch leicht schräg, das Bild stellt sich immer automatisch korrekt ein, einzig noch die Schärfe (mittels kleinem… Read more »
      avatar
      Gast
      Mare

      Ein sehr gelungener Beamer mit ein paar kleinen Schwächen, aber eine gute Wahl für innen und außen. Der nächste Sommer kann kommen, der nächste Camping-Urlaub auch und ein Grillabend kann zum Filmeabend im Hof erweitert werden.