Bericht: Apple wird womöglich Stylus für größeres iPad Pro anbieten

apple_ipad_stylusDer Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Security, der in der Vergangenheit schon mehrfach mit seinen Prognosen zu kommenden Apple-Produkten für Schlagzeilen sorgte, macht wieder auf sich aufmerksam. Laut einem Bericht von MacRumors geht Kuo davon aus, dass Apple einen Digitalisierstift beziehungsweise Stylus als optionales Zubehör für das seit längerem durch die Gerüchteküche schwirrende iPad Pro mit 12,5-Zoll-Display anbieten wird. Der Stylus soll vor allem für Nutzer aus dem Enterprise-Segment oder für Profis aus der Kreativbranche gedacht sein.

Dem Artikel von MacRumors nach scheint Kuo keinen konkreten Hinweis auf den Stylus erhalten zu haben, sondern seine Aussage rein auf eigenen Schlussfolgerungen und einem älteren Apple-Patent zu basieren. Wie dem auch sei, der Analyst geht davon aus, dass der Stylus von Apple nur als Accessoire vertrieben werden wird. Grund dafür soll unter anderem sein, den Preis des vermutlich ohnehin schon recht teuren iPad Pro nicht zusätzlich in die Höhe zu treiben. Laut Kuo könnte der Stylus einen eigenen Akku besitzen, der via Lightning-Anschluss aufgeladen wird.

Link: Apple iPad Air 2 in unserem Online-Shop

In dem MacRumors-Artikel wird schließlich noch darauf hingewiesen, der Analyst gehe davon aus, dass Apple den Stylus im zweiten oder dritten Quartal dieses Jahres auf den Markt bringen wird. Das stimmt also grob mit dem Zeitraum überein, in dem die Gerüchteküche auch die Markteinführung des iPad Pro erwartet. Außerdem erwähnt MacRumors, Apple habe in der Vergangenheit tatsächlich eine Reihe von Patenten beantragt, die in Verbindung mit Stylus-Technologie stehen. Eine Bestätigung für die Gerüchte rund um das iPad Pro ist aber natürlich auch das noch nicht. Vorerst heißt es also für alle Interessierten weiterhin abwarten.

Bild: examiner.com
Quelle: MacRumors.com

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tablet abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.