Bericht: Nachfolger zu Sonys Xperia Z1 kommt bereits Ende Februar

Sony Sirius

Sony wird den Nachfolger seines aktuellen Flaggschiff-Smartphones Xperia Z1 zum Mobile World Congress (MWC) 2014 Ende Februar präsentieren. Das berichtet die Webseite AndroidSaS unter Berufung auf vertrauliche Quellen. Besonderes Merkmal des vermutlich Xperia Z2 genannten Geräts soll ein großes Display mit ultra-hoher Auflösung sein.

Laut den Angaben von AndroidSaS wurde das Xperia Z2 bei Sony unter dem Codenamen „Sirius“ entwickelt und kann mit einem 5,2-Zoll-Touchscreen aufwarten, das mit 2.560 x 1.440 Pixel auflöst. Weitere Besonderheiten des Smartphones scheinen ein großer 3.700-mAh-Akku sowie ein sehr schlankes Gehäuse zu sein. Darüber hinaus soll das kommende Sony-Topmodell genau wie das Xperia Z1 wasserdicht sein, von einem Snapdragon-800-SoC von Qualcomm angetrieben werden und eine Hauptkamera besitzen, die Fotos mit 20,7-Megapixel-Sensor aufnimmt.

Wie immer bei solchen Gerüchten, abschließend der Hinweis: Bislang gibt es keinerlei offizielle Informationen zu einem Xperia Z2 von Sony. Wir müssen uns also vermutlich bis zum MWC 2014 in Barcelona (24. – 27. Februar) gedulden bis es endgültig Klarheit zu dem Thema gibt.

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz