Bericht: Neues Apple-TV-Modell kommt im März

appletv_1

Laut einem aktuellen Bericht von iLounge wird Apple schon bald ein neues Apple-TV-Modell auf den Markt bringen. Die Publikation beruft sich dabei auf Insiderinformationen. Im kommenden März oder sogar etwas früher soll es bereits so weit sein.

Die dem iLounge-Artikel nach wohl wichtigsten Neuerungen des aktualisierten Apple TV könnten ein eigens dafür angepasster App-Store sowie Unterstützung für Bluetooth-Gamepads sein. Die Gamecontroller sollen das Apple-Gerät zu einer kompakten Spielekonsole für das Wohnzimmer machen, der App Store dafür passende Software liefern.

Über einen speziellen App Store für Apple TV wird bereits seit Jahren spekuliert, bislang hat sich das kalifornische Unternehmen aber zurückgehalten und den Funktionsumfang des Geräts stattdessen kontinuierlich durch die Einführung neuer Kanäle erweitert. Mit der kommenden Apple-TV-Version soll sich das ändern und es möglich sein, Spiele und Apps direkt auf dem Gerät zu installieren, was das Vorhandensein eines internen Datenspeichers nahelegt. Laut iLounge wäre als Alternative aber auch eine Cloud-basierte Lösung denkbar, womit zudem eine gewisse Abwärtkompatibilität zum aktuellen Apple-TV-Modell gewährleistet werden könnte.

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz