Bericht: Nokia Lumia 930 in Entwicklung – Vorstellung Anfang April?

Nokia-Lumia-1520-3

In den letzten Wochen war in der Web-Gerüchteküche häufig über Android-Smartphones berichtet worden, aber nur sehr wenig über neue Windows-Phone-Modelle. Das beginnt sich jetzt langsam zu ändern, da demnächst Microsofts Entwicklerkonferenz Build 2014 ansteht, auf der Windows Phone 8.1 offiziell enthüllt werden soll. Brandneue Smartphones mit der überarbeiteten und verbesserten Mobil-Plattform sind zu diesem Anlass praktisch vorprogrammiert. Zum Wochenende hin war es mal wieder der bekannte Insider evleaks, der über Twitter einen ersten Hinweis zu einem bislang unbekannten Windows-Phone gab: Unter dem Codenamen „Martini“ soll sich bei Nokia derzeit das Lumia 930 in Entwicklung befinden.

Die Webseite PhoneArena schreibt ergänzend zu dem evleaks-Tipp, dass das Lumia 930 von Nokia sehr wahrscheinlich als direkter Nachfolger zum Lumia 920 beziehungsweise Lumia 925 auf dem Markt positioniert werden wird. Die Displaygröße des 930 soll daher unter der 5-Zoll-Marke liegen, die der Großteil aktueller Android-Flaggschiffe aufweist.

Weitere wirklich zuverlässige Angaben zum kommenden High-End-Lumia-Modell sind aktuell nicht verfügbar. Mit Blick auf die derzeit in der Brache hauptsächlich verwendeten Komponenten sowie die Ausstattung kürzlich erschienener Nokia-Lumia-Smartphones (Lumia 1520 oder das nur in den USA erhältliche Lumia Icon) ist es aber sehr wahrscheinlich, dass das 930 mit einem Quad-Core-SoC vom Typ Qualcomm Snapdragon 800, 32 Gigabyte Flash-Speicher und 20-Megapixel-Kamera mit Dual-LED-Flash aufwarten können wird. Auch PhoneArean vermutet entsprechendes.

Von Seiten Microsofts oder Nokias gibt es bislang keinerlei Andeutungen zu einem neuen, international erhältlichen Lumia-Topmodell. Bis zur Build 2014 dauert es aber nicht mehr lange: Am 2. April beginnt die Microsoft-Konferenz in San Francisco, wo mit diversen Neuigkeiten rund um die Mobil-Plattform Windows Phone gerechnet werden darf.

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Bericht: Nokia Lumia 930 in Entwicklung – Vorstellung Anfang April?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Sabber, das könnte mir gefallen. Naja muss das 925 weiterhin reichen

avatar
Gast

Na ja, wenn es die gleiche Bildschirmgröße wie das 925 hat dann ist es nicht sonderlich interessant für mich. Dann würde ich eher ein Galaxy S5 in erwägung ziehen.

trackback

[…] über die Windows-Phone-Geräte erhalten haben: Sowohl das Lumia 630 als auch das Lumia 930 sollen im Rahmen der Microsoft-Entwicklerkonferenz Build 2014 Anfang April enthüllt werden. […]

wpDiscuz