UPDATE: neues Samsung Flagship heißt Galaxy S20 + neue Infos zur Kamera

      UPDATE: neues Samsung Flagship heißt Galaxy S20 + neue Infos zur Kamera

      Nachdem es schon ein paar Gerüchte zum neuen Samsung Galaxy Smartphone gab, zeigt es sich nun auf drei Foto und bestätigt damit nicht nur den Namen, sondern auch die Kameras. Nach neuen Informationen haben wir den Abschnitt zur Kamera mit weiteren Daten ergänzt.

      Es ist Anfang eines neuen Jahres und das heißt, dass Samsung ein neues Flagship-Phone bereit macht. Offiziell ist es natürlich noch nicht, aber Samsung wird am 11. Februar ein Event abhalten und genau dort wird es dann auch sehr wahrscheinlich das neue Galaxy S11 Galaxy S20(+) offiziell zu sehen geben. Bis dahin begnügen wir uns mit diesem Bildern von XDA Developers.

      Darauf ist klar der Bootscreen zu erkennen, der mal eben locker den Namen Galaxy S20+ bestätigt. Warum Samsung nach dem Galaxy S10 so einen großen Sprung in den Zahlen macht, ist nicht klar. Ein Grund könnte sein, um den Namen des Phones damit an das aktuelle Jahr anzupassen. Eine gehässigere Antwort wäre, damit man eine größere Nummer als Apple hinter dem Namen des aktuellen Smartphones hat.

      Galaxy S20 mit vierfach Kamera, Blitz und Sensor

      Neben dem Namen ist auf den Bildern kein dedizierter Bixby-Button zu erkennen. Ansonsten sehen wir, dass auch das Galaxy S20(+) auf die Hole-Punch-Notch setzt, die schon beim Vorgänger zum Einsatz gekommen ist. Obendrauf gibt es den wohl gewöhnungsbedürftigsten Kamera-Buckel bei einem Smartphone bis jetzt.

      Gerüchten zufolge soll in diesem Kamera-Modul neben der normalen (Weitwinkel)-Linse noch ein Ultraweitwinkel, eine Portrait- und eine Makro-Linse eure Fotos noch besser aussehen lassen. Wofür der Sensor unten rechts genutzt wird, ist derzeit noch unbekannt. Auf den Bildern sehen wir ein Galaxy S20+. Ob die gleichen Kameras auch beim normalen Galaxy S20 zum Einsatz kommen, ist ebenfalls nicht klar.

      Update

      Die Quelle bei XDA Developers hat neue Informationen zum Galaxy S20+ verlauten lassen. Konkrett geht es um die verbauten Kameras.

      Megapixels and Sensors
      Main Camera: Sony IMX 555
      12MP 1.8μm pixel size
      Secondary Camera: Samsung ISOCell S5KGW2
      64MP
      Tertiary Camera: Samsung ISOCell S5K2LA
      Quaternary Camera: Unknown
      Front Camera: Sony IMX 374
      Same 10MP sensor as the Galaxy S10/Note 10
      Supports 4K 60fps video recording

      Laut dem neuesten Leak kommt beim Samsung Galaxy S20(+) ein bisher unbekannter Sony-Sensor zu Einsatz – der IMX555. Wenn sich diese Angaben als wahr herausstellen, würde der zweite Sensor mit 48Megapixels deutlich höher auflösen, als die 12 Megapixel des neuen Sensors von Sony.

      Darüber hinaus sollen Nutzer beim Zoom zwischen einem 3-fachen und maximal 30-fachen Zoom wählen können. Videoaufnahmen sollen derweil bei 8K mit maximal 30fps möglich sein.

      Ein zuvor spekulierter Sensor mit 108 Megapixeln konnte derweil nicht bestätigt werden. Es besteht die Möglichkeit, dass dieser für ein „Pro“-Modell reserviert ist, welches auf den Namen „Samsung Galaxy S20 Ultra“ hören soll.

      Zusätzlich zur Hardware spendiert Samsung seinen neuen Top-Smartphone auch noch ein paar neue Software-Features. Dazu zählen „Smart Selfie Angle“, welches erkennt, wie viele Menschen auf einem Foto sind und dann bei der Selfie-Kamera automatisch auf einen größeren Weitwinkel schaltet. Das bedeutet auch, dass standardmäßig eine Weitwinkel-Linse bei der Front-Kamera zum Einsatz kommt, die dann das Bild automatisch zuschneidet.

      Ein weiterer neuer Modus trägt derweil den Namen „Single Take Photo“. Hierbei nehmt ihr ein Objekt oder Person aus verschiedenen Winkeln auf. Das Phone macht verschiedene Bilder und kurze Videos und schlägt euch dann das beste Bild vor. Die Aufnahmen findet ihr dann in einem speziellen Teil der Galerie.

      Ende des Updates

      Mein Highlight ist aber der Sticker auf der Rückseite des Phones der extra noch darum bittet, diese Informationen nicht vorzeitig zu veröffentlichen – läuft bisher. Mit dem Event weniger als 30 Tage entfernt, gehe ich stark davon aus, dass es ab jetzt noch einige „Leaks“ geben wird.

      Reizt euch das Galaxy S20(+) oder schreckt euch die Kamera (und vermutlich der Preis) ab?

      Samsung Smartphones bei uns im Shop

      Quelle: XDA Developers I, XDA Developers II

       

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.