Billig vs. Teuer: Bodenstaubsauger im Vergleichstest – Teil I Saugen mit Beutel

Staubsauger-Vergleich-beutel

Wer eine eigene Wohnung bewohnt, braucht einen. Die Rede ist von einem Bodenstaubsauger. In dieser neuen Kategorie „Billig vs. Teuer“ habe ich zwei gleichwertige Bodenstaubsauger mit Beutel getestet und das Testergebnis in einem Video festgehalten. Beide Sauger besitzen identische Ausstattungsmerkmale und sind für Hart- und Teppichböden ausgelegt. Der Siemens VS06B112A besitzt eine Motorleistung von 700 Watt und kostet derzeit rund 75 €. Dass es auch billiger geht, zeigt der  Dirt Devil Popster DD7014-8. Dieser Sauger besitzt eine Motorleistung von 1000 Watt. Der Popster ist ebenfalls für alle Bodenarten ausgelegt und kostet weniger als die Hälfte.

Billig vs. Teuer: Kann der billigere Bodenstaubsauger von Dirt Devil mithalten?

Die beiden Kontrahenten im Überblick:

Staubsauger-Vergleich-vergleich

Dirt Devil Popster DD7014-8 Siemens VS06B112A
1000 Watt 700 Watt
1,5 l Staubbeutel 4,0 l Staubbeutel
HEPA-Filter HEPA 12-Filter
5,2 kg 4,7 kg
 Energie-Dirt-Devil-Popster  Energie-Siemens
34,99 € 72,98 €

Erklärung des EU-Energielabels:

Energie-erklaerung-neu

1. Hersteller / Modell

2. Energieeffizienzklasse
Die Leistungsaufnahme (Einstufung der Energieeffizienz) wird bei Staubsaugern in den Klassen A bis G eingeteilt, wobei A die Beste ist. Die Reinigungsleistung wird nicht berücksichtigt.

3. Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch
Berechnet mit 87 m2 Wohnfläche mit 50 Reinigungsvorgängen pro Jahr.

4. Angaben zur Staubemission (4.1), Lautstärke (4.2) und Reinigungsklassen (4.3 Teppich / 4.4 Hartböden)Abstand

Dirt Devil Popster DD7014-8

Dirt-Devil-Popster-Saugerhaenkel

Mit seinen 1000 Watt hat der Dirt Devil Popster DD7014-8 einen durchschnittlichen Energieverbrauch von 37 kWh im Jahr (bei 50 Reinigungsvorgängen). Der Bodenstaubsauger von Dirt Devil besitzt ein Gehäuse aus Kunststoff, was aber nicht negativ auffällt. Das EU-Energielabel des Herstellers besagt, dass der Bodenstaubsauger in der Energieeffizienzklasse C angesiedelt ist. Bei der Reinigungsklasse für Hartböden liegt der der Popster von Dirt Devil in der Klasse B. Bei der Reinigung von Teppichen befindet sich der günstige Sauger in der Energieeffizienzklasse D. In der Staubemissionsklasse wird der Dirt Devil Popster in Klasse A eingestuft.

Leicht und leise

Der handlich leichte Bodenstaubsauger von Dirt Devil eignet sich für alle Haushalte, egal ob es die Einzimmerwohnung oder eine Penthouse-Wohnung ist. Über den handlichen Tragegriff lässt sich der 5,2 kg leichte Staubsauger auch gut zwischen den Etagen transportieren. Die Saugleistung lässt sich beim Dirt Devil Popster DD7014-8 stufenlos einstellen, das heißt, er eignet sich sowohl für Polstermöbel als auch für dickere Teppiche. In der geringsten Stufe konnte ich bei einem Abstand von 1 Meter rund 68 dB(A) messen. Nutzt man die stärkste Stufe, steigt die Lautstärke auf 78 dB(A) an.

Zubehör

Der Dirt Devil Popster DD7014-8 besitzt ein ausziehbares Teleskoprohr aus Edelstahl, das sich von 51 auf 86 cm ausziehen lässt. Der flexible Schlauch hat inklusive dem Handstück eine Länge von rund 2 Meter. Das Zubehör besteht aus drei verschiedenen Reinigungsdüsen. Mit dem langen Stromkabel von 5 Meter habt Ihr bei diesem Bodenstaubsauger einen Aktionsradius von 7,5 m.

Bodendüse

Die umschaltbare Bodendüse eignet sich für Hart- und auch für Teppichböden. Die 26 x 9 cm breite Düse wird an der Teleskopstange durch ein bewegliches Gelenk angesteckt, jedoch rastet diese nicht ein. Das Handstück vom Schlauch wird ebenfalls nur gesteckt.

Staubbehälter

Dirt-Devil-Popster-Filtertuete

Staubbeutelvolumen von 1,5 Liter

Der Dirt Devil Popster DD7014-8 arbeitet mit einem klassischen Staubbeutel, wobei einer zum Lieferumfang gehört. Im 4er-Pack (Typ Y50) kosten diese knapp 15 Euro. In der Packung liegt ein Motorschutzfilter bei. Alternative Staubbeutel gibt es auch von anderen Anbietern. Der Bodenstaubsauger besitzt auch einen wechselbaren Hepa-Filter, der die Luft von Feinstaub vor dem Austreten durchfiltert. Der Motorschutzfilter ist auswaschbar.

Siemens VS06B112A

Siemens-Sauger

Der Siemens VS06B112A besitzt eine Motorleistung von 700 Watt. Der durchschnittliche Energieverbrauch liegt bei 34 kWh im Jahr, wobei hier 50 Reinigungsvorgänge berechnet wurden. Das schwarze Gehäuse besteht aus Kunststoff, wodurch der Sauger ein sehr geringes Gewicht von nur 4,7 kg besitzt.

Das EU-Energielabel des Herstellers sagt aus, dass der Bodenstaubsauger eine Energieeffizienz von B besitzt, also eine Stufe besser als der Dirt Devil Popster. In den Reinigungsklassen für Hartbodenreinigung und Teppich liegt der Siemens bei D und E. In der Staubemissionsklasse wird der Siemens VS06B112A in Klasse B eingestuft.

Leicht und leise

Der handlich leichte Bodenstaubsauger von Siemens eignet sich für alle Bodenarten. Der 4,7 kg leichte Sauger lässt sich gut zwischen den einzelnen Zimmern hin und her transportieren. Über einen Drehregler – oben am Gehäuse – lässt sich die Saugleistung stufenlos einstellen. In der geringsten Stufe wurden 62 dB(A) gemessen. Der Messabstand betrug hierbei 1 Meter. Bei voller Saugleistung stieg die Lautstärke auf 70 dB(A) an. Das ist immer noch leise und hiermit könnte man auch nachts seine Wohnung durchsaugen, ohne dass die Nachbarn gestört werden.

Zubehör

Der Siemens VS06B112A besitzt ein ausziehbares Teleskoprohr aus Edelstahl, das sich von 51 auf 80 cm ausziehen lässt. Der flexible Schlauch hat inklusive dem Handstück eine Länge von 1,94 Meter.  Zur normalen Bodendüse bekommt Ihr auch noch eine zweite Bodendüse, die speziell für Hartböden (Parkett / Laminat) gedacht ist. Das Zubehör besteht außerdem aus einer Polster- und Fugendüse. Mit dem langen Stromkabel von 7 Meter habt Ihr einen sehr großen Aktionsradius von gut 9 Meter.

Bodendüse

Die Bodendüse, die Ihr für Teppich- und Hartböden umschalten könnt, ist 25,5 cm breit und wird an die Teleskopstange gesteckt. Mit dem beweglichen Gelenk könnt Ihr die Bodendüse flexibel einsetzen. Eine Einrastfunktion ist keine vorhanden.

Staubbehälter

Siemens-Staubbeutel

Der Siemens VS06B112A arbeitet ebenfalls mit einem Staubbeutel, wobei einer zum Lieferumfang gehört. Der Bodenstaubsauger besitzt auch einen Motorfilter nach Hepa-12 (High Efficiency Particulate Airfilter), der die Luft von Feinstaub vor dem Austreten durchfiltert. Ersatzbeutel für den Siemens Staubsauger (Typ S67) kosten im 4er Pack rund 10 €.

Das DuellStaubsauger-Vergleich-Staubbeutel

Die Aufgaben:

  • normales saugen auf Teppichboden
  • Backpulver auf Teppich
  • Katzenstreu / Trockenfutter auf Teppich
  • Tierhaare auf Teppich

Fazit

Staubsauger-Vergleich-Beutel-fazit

Nach intensiven Tests mit beiden Bodenstaubsaugern sehe ich keinen Grund, warum man nicht den billigen Sauger von Dirt Devil kaufen sollte. Der Dirt Devil Popster DD7014-8 konnte im Test überzeugen. Alle gestellten Aufgaben erledigte der rund 35 Euro billige Bodenstaubsauger ohne Probleme. Der Siemens VS06B112A hat auch seine Vorteile: Hepa 12-Feinstaubfilter, größerer Staubbehälter, das heißt, hier fallen weniger Folgekosten an. Außerdem ist der Stromverbrauch etwas geringer.

In der Handhabung und Saugleistung liegen beide Probanden auf dem gleichen Level, wobei der Dirt Devil Popster DD7014-8 einen Tick besser mit den vier Aufgaben zurechtkam.

Wer einen guten Bodenstaubsauger benötigt, sollte sich unser Angebot der Woche – der Dirt Devil Popster DD7014-8 – nicht entgehen lassen. Der Dirt Devil kostet diese Woche* nur 34,99 €.

* Das Angebot gilt vom 25.01. bis einschließlich 31.01.2016

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt, Billig vs. Teuer, Haushaltswaren, Kurztest, Test, Vergleichstest abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *