BlackBerry PlayBook: Android App Player kurzzeitig im Web

Über das PlayBook von BlackBerry hatte ich in der Vergangenheit ja schon berichtet. Ich fand die Möglichkeit spannend, dass man auf dem Gerät später einmal Android-Apps laufen lassen können soll. Eine definitiv interessante Geschichte, wenn man auf einem Gerät ein „zusätzliches Universum“ bekommt.

Aber: bislang war der besagte Android App Player nur ein Gerücht, bis er gestern kurzzeitig (aus Versehen) auf RIMs Servern als 143 MB große Datei auftauchte. Die PlayBook-Besitzer stürzten sich natürlich darauf, mussten aber enttäuscht feststellen, dass der Android App Player nur rudimentäre Funktionen aufwies.

Mittlerweile ist der Download natürlich von den Servern verschwunden, aber man weiss: was einmal im Netz ist, wird immer im Netz sein. Trotzdem: seid vorsichtig, es gibt Berichte, dass die Tester danach ihr PlayBook nicht mehr starten konnten. Wartet auf jeden Fall, bis der offizielle Android App Player für das BlackBerry PlayBook da ist. Dieser soll aller Voraussicht nach noch im Sommer diesen Jahres erscheinen (Sommer???).

Wie schaut das eigentlich bei euch aus: sind Dinge wie das HP TouchPad oder das PlayBook überhaupt interessant? Oder geht alles in den Bereich iPad und Android-Tablet?

Hier noch einmal die technischen Daten des PlayBooks für die Interessierten:

– 7-Zoll, 1024 x 600, WSVGA, kapazitiver LCD Touchscreen
– Ultra-portabel mit einem Gewicht von 425 Gramm
– 1 GHz Dual-Core Prozessor
– BlackBerry® Tablet OS
– Audio Playback: MP3, AAC, WMA
– 1080p HDMI output
– Zwei HD Kameras (3 MP auf der Vorderseite, 5 MP auf der Rückseite)
– 1 GB RAM Interner
– Speicher: bis zu 64 GB (16, 32 und 64 GB-Modelle)
– 6-Axis Motion Sensor (Gyroskop), Digitaler Kompass (Magnetometer)
– Stereo-Lautsprecher und Stereo-Mikrofone
– Wi-Fi – 802.11 a/b/g/n Bluetooth 2.1 + EDR

(via nbn)

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "BlackBerry PlayBook: Android App Player kurzzeitig im Web"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] hier den Originalbeitrag weiterlesen: BlackBerry PlayBook: Android App Player kurzzeitig im Web […]

avatar
Gast

Ich finde das Playbook durchaus interessant, ich hoffe dass der Android-Player allerdings wirklich kommt und mehr kann als nur eine Wecker-App starten.

Thalon

avatar
Gast

Ich bin mit meinem 64GB Playbook sehr zufrieden.
Zugegeben der z.Zt aktuelle Schnäppchenpreis hat die Kaufentscheidung beflügelt.
… und wenn jetzt noch das neue Betriebssystem eingespielt werden kann, das wäre natürlich ausgezeichnet !

Gibt es Informationen über einen offiziellen Android-Player ?

wpDiscuz