Bluetooth-Speaker Libratone Too: Großer Kleiner

Libratone TooKleiner Speaker, große Bühne: Der Bluetooth-Lautsprecher Libratone Too sorgt mit 360-Grad-Rundum-Sound für raumfüllenden Klang. Für den Außeneinsatz ist der spritzwassergeschützte Speaker mit einem Akku ausgestattet und bietet eine Trageschlaufe.

Der Speaker Libratone Too verbindet sich via Bluetooth 4.1 mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook. Der zylinderförmige Lautsprecher wiegt rund 600 g. Subjektiv erstaunlich viel für den verhältnismäßig kleinen Speaker mit 6 cm Durchmesser und 21 cm Breite. Der Libratone Too wirkt sehr robust und sollte Stürze auf harten Boden ohne größere Blessuren überstehen. Laut Libratone ist der Too nach der Schutzklasse IPX4 spritzwassergeschützt. Will man den Speaker mit an den Strand nehmen, sollte man darauf achten, dass der Micro-USB-Port und der Audioeingang durch die Gummiabdeckung geschützt sind.

Libratone Too

➦ Libratone Too bei notebooksbilliger.de

Bedienung

Die Bedienung des Libratone Too erfolgt über ein kreisrundes Touch-Feld, über das man den Lautsprecher in den Bluetooth-Pairing-Modus versetzen kann. Außerdem lassen sich darüber die Musikwiedergabe pausieren und fortsetzen, Anrufe entgegennehmen und mit einer kreisenden Bewegung die Lautstärke verändern. Zehn weiße LED-Punkte zeigen dann für einen kurzen Moment den eingestellten Lautstärkepegel an. Das sieht schick aus, ist aber unpraktisch: Wir benötigten etwas Übung, um die Lautstärke so wie gewünscht zu verändern und nicht aus Versehen die Musikwiedergabe zu unterbrechen. Außerdem ist die Bedienung nicht selbsterklärend, weshalb beispielsweise Freunde, die mal eben die Lautstärke ändern wollen, an der ihnen unbekannten Handhabung scheitern können. Die Touch-Fläche reagiert sensibel auf Berührungen. Nicht selten haben wir beim Tragen des Speakers die Wiedergabe versehentlich pausiert, weil wir ohne es zu merken die Touch-Fläche berührt haben.

Libratone Too

Ist der Speaker eingeschaltet, veranschaulicht der Libratone Too den Akkuladestand über die zehn LEDs im Touchinterface. Wer es genauer wissen will, kann dafür die Libratone-App verwenden. Die ist kostenfrei für Android und iOS erhältlich und erkennt den am Smartphone oder Tablet angebundenen Libratone automatisch. Neben einer prozentgenauen Akkuanzeige bietet die App noch die Möglichkeit, Internetradio abzuspielen. Durch den integrierten Dienst vTuner stehen unzählige Sender zur Verfügung, die übersichtlich sortiert und schnell gefunden sind. Sechs Radiosender lassen sich in der App für einen Schnellzugriff unter Favoriten ablegen. Außerdem lässt sich die Soundcharakteristik durch neun voreingestellte Equalizer verändern. Verbindet man über die Bluetooth +1 Technologie von Libratone einen weiteren Speaker, kann man über die App Einstellungen für ein Dual-Speaker-Setup vornehmen.

Akku

Der Hersteller Libratone verspricht, dass der Too mit einer Akkuladung mindestens 12 Stunden Musik wiedergibt. In unserem Test mit Zimmerlautstärke hielt der Akku sogar über 30 Stunden durch. Die Herstellerangabe gilt bei maximaler Lautstärke. Da kein Ladegerät zum Lieferumfang gehört, haben wir den Akku mit dem iPad-Netzteil geladen, was durch die Ausgangsleistung von 12 W nur 3,5 Stunden dauerte. Lädt man den Libratone Too an einem Smartphone-Netzteil auf, wird der Ladevorgang etwas länger dauern.

Libratone Too

Sound

Zwei Breitbandtreiber mit einem Durchmesser von je 1,5 mm geben die Musik nach vorne und hinten ab. Dadurch entsteht ein relativ guter Rundum-Klang, der die Aufstellung im Freien vereinfacht und in Zimmern mit passenden Schallreflexionen von den Wänden für eine große Bühne sorgt. Passend dazu spielt der Libratone Too wie ein Großer auf: Er überzeugt mit einer neutralen Klangcharakteristik, die beim Musikhören Freude bereitet. Alle Frequenzen sind gut aufeinander abgestimmt, sodass man die voreingestellten Equalizer gar nicht benötigt. Im Grunde bleiben nur zwei Kritikpunkte: Manchmal klingen Höhen etwas kratzig und bei hohen Lautstärken verabschiedet sich der Bass. Da der Libratone Too zum Vibrieren neigt, sollte man ihn auf einer harten Unterlage betreiben, um Störgeräusche zu vermeiden.

Fazit

Der Bluetooth-Lautsprecher Libratone Too besticht durch sein stabiles, spritzwassergeschütztes und sehr gut verarbeitetes Gehäuse und eignet sich mit den kompakten Abmessungen und der sehr langen Akkulaufzeit für Outdoor-Einsätze. Auch sein Klangbild überzeugt, das bis auf die selten zu spitzen Höhen und den bei hoher Lautstärke zu leisen Bass die Musik ausgewogen und neutral ausgibt. Praktisch ist die übersichtliche App, mit der man auch zig Internetradiosender abspielen kann. Bis auf die starken Vibrationen durch den Bass und das nicht selbsterklärende Bedienkonzept leistet sich der Libratone Too keine nennenswerten Schwächen.

➦ Libratone Too bei notebooksbilliger.de

Libratone Too

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Robert Tischer

Aufgewachsen mit Lego und Nintendo Game Boy eroberte schon bald ein Laptop mit MS-DOS und Windows 3.1 mein Herz und meinen Schreibtisch im Jugendzimmer. Nach einer kurzen Technikrezession sind Schreibtisch und Spielplatz 20 Jahre später auf die Größe eines Wohnzimmers gewachsen, das inzwischen einen Anbau vertragen könnte.
Dieser Beitrag wurde unter Audio, Test abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *