Bosch A+++: Alle guten Dinge sind drei

Ein Haushalt, der seine Haushaltsgeräte wie Kühlschrank, Geschirrspüler und Waschmaschine umstellt auf effizientere Modelle umrüstet, kann seine jährlichen Energiekosten um bis zu 300 Euro reduzieren und schont zusätzlich die Umwelt. Besonders geeignet sind dafür Geräte mit der EU-Energieeffizienzklasse A+++. Haushaltsgeräte von Bosch arbeiten sogar um bis zu 50 Prozent effizienter als für A+++ nötig.

Als Innovationsführer der Branche und europaweit der Anbieter mit dem größten A+++-Sortiment hat sich Bosch das Ziel gesetzt, die Effizienz der Haushaltsgeräte über die strengen Vorgaben der EU-Effizienzklassen noch weiter zu verbessern. Auf der IFA 2013 präsentierte Bosch eine Waschmaschine, die den Grenzwert der strengsten Energieeffizienzklasse A+++ um 50 Prozent unterbietet. Das reduziert nicht nur den Stromverbrauch und Wasserverbrauch, sondern schont auch noch den Geldbeutel. Auch bei Kühl-Gefrier-Kombinationen, Wäschetrocknern und Geschirrspülern reduzierte Bosch den Energiebedarf um bis zu 75 Prozent innerhalb von 15 Jahren. Zusätzlich hat sich Bosch auferlegt, den für die Produktion und Entwicklung benötigten Energiebedarf und Wasserverbrauch zu reduzieren. Regelmäßig übertrifft Bosch die eigens auferlegten Nachhaltigkeitsziele. Haushaltsgeräte von Bosch sind also schon während der Planung und Produktion effizient und umweltschonend.

Die supereffizienten Haushaltsgeräte von Bosch arbeiten nicht nur umweltschonend und effizient, sie sind auch mit modernsten Technologien ausgestattet, die die alltägliche Nutzung komfortabler gestalten. So ist die Waschmaschine Bosch WAQ28442 mit einem innovativen Anti-Vibration-Design ausgestattet, das eine besonders geräuscharme Arbeitsweise ermöglicht. Mit dem Vario-Trommelsystem wird die Wäsche schonend gewaschen und muss seltener ersetzt werden. Die Kühl-Gefrier-Kombination Bosch KGE36AW42 hält durch eine elektronische Temperaturregelung Lebensmittel lange frisch und erspart einem durch die Low-Frost-Funktion das zeitraubende Entfrosten. Zusätzlich wird der Kühlraum durch ChillerBox und CrisperBox in mehrere Bereiche unterteilt, um für jedes Lebensmittel optimale Kühlbedingungen zu garantieren. Auch der Geschirrspüler Bosch SMU69N75EU begeistert mit komfortablen Technologien. Ein Beladungssensor und ein DosierAssistent sorgen für die richtige Menge von Wasser und Reiniger und beugen so unnötiger Spüldauer vor. Auch beim Trocknen kommt mit Zeolith ein effizientes Mineral zum Einsatz, das sich bei jedem Spülgang regeneriert und eine optimale Trocknung bei niedrigem Energieverbrauch ermöglicht.

Dieser Beitrag wurde unter Advertorial, Haushaltswaren abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz