Boxee kommt auf Iomega TV

Viele halten Boxee für eine klasse Software zum Betreiben eines Media-Centers. Ich bilde da keine Ausnahme, fand den Preis der Boxee Box allerdings zu hoch für das, was sie letztendlich leistete. Allerdings ist D-Link nicht der einzige Partner von Boxee, auch Iomega hat mit Iomega TV ein Media-Center ins Rennen geschickt. Vorteil: Integrierte Festplatte. Ein Prinzip, welches auch bei Western Digitals TV Live Hub eingesetzt wird. Meiner Meinung nach eine bessere Lösung als Streaming-only-Gerätschaften. Bin mal gespannt, welcher Hardware-Hersteller noch auf den Boxee-Zug aufspringt, die Software hat ja riesiges Potenzial.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Software abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Boxee kommt auf Iomega TV"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Find ich zu teuer, bin deinem Tipp mit dem WD TV HD gefolgt. Mal schauen, was das Ding kann…

avatar
Gast

viel weniger

avatar
Gast

Wisst Ihr schon etwas zur Verfügbarkeit bzw. wann und zu welchen Preisen Ihr das Iomega TV liefern könnt?

Danke.

wpDiscuz