Brasilien gegen Deutschland sorgt für neuen Twitter- und TV-Rekord

Twitter_BRAvsGER_Rekord_Tweets

Das sensationelle Halbfinalspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 zwischen Brasilien und Deutschland hat gestern Abend für große Emotionen, vielerorts Erstaunen, ja sogar Fassungslosigkeit, vor allem aber einen immensen Grad an Aufmerksamkeit gesorgt, und das weltweit. Der Sieg der deutschen Nationalmannschaft über Brasilien wird daher nicht nur wegen des Fabelergebnisses von 7:1 in die Geschichtsbücher eingehen, sondern auch, weil sowohl im Fernsehen als auch bei sozialen Netzwerken neue Rekordwerte aufgestellt wurden.

Auf Twitter wurde Brasilien gegen Deutschland so häufig diskutiert wie kein anderes Sportereignis zuvor. Das soziale Netzwerk teilte mit, während der 90 Spielminuten seien 35,6 Millionen Tweets gezählt worden, die den Hashtag #BRAvGER beinhalteten. Die tatsächliche Tweet-Anzahl zum Halbfinalspiel dürfte sogar noch deutlich höher gelegen haben, da viele Nutzer auch andere Hashtags wie beispielsweise #BRAGER verwendet hatten.

Wie The Hollywood Reporter informiert, gab es außerdem einen neuen Rekord für Tweets pro Minute. Exakt 580,166 sollen es in der Minute gewesen sein, in der Sami Khedira das 5:0 für Deutschland erzielte. Der bisherige Twitter-Rekord für ein Sport-Event wurde laut der US-Publikation während des diesjährige Super Bowls (Finalspiel der American-Football-Liga NFL) aufgestellt, zu dem es 24,9 Millionen Tweets gegeben hatte.

Im deutschen Fernsehen wurde mit dem diesjährigen WM-Halbfinale ebenfalls eine historische Bestmarke aufgestellt. Wie der übertragende Sender ZDF heute vermeldet, sahen gestern hierzulande 32,57 Millionen Menschen das Fußballspiel. So viele Zuschauer gab es noch nie bei einer Fernsehsendung in Deutschland. Der bisherige Rekordwert lag bei 31,1 Millionen Zuschauern, welcher beim WM-Halbfinale 2010 zwischen Deutschland und Spanien erreicht worden war.

Foto: Twitter
Quelle: The Hollywood ReporterTwitter, ZDF, ZDF Sport

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Brasilien gegen Deutschland sorgt für neuen Twitter- und TV-Rekord

  1. Pingback: WM 2014 sorgt bei Facebook und Twitter für Rekorde » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.