Bringt Huawei 2018 ein faltbares Smartphone auf den Markt?

Das faltbare Smartphone ist ein Traum, der wohl bei vielen Herstellern geträumt wird. Zuletzt hat sich ZTE daran versucht. Aber die bisherigen Lösungen konnten nicht so wirklich überzeugen und es gibt kein Gerät auf dem Markt, dass ein wirklich faltbares Display hat. Samsung arbeitet daran. Jetzt wurde bekannt, dass Huawei das ebenfalls auf seiner Liste hat.

In einem Interview hat Huawei-CEO Richard Yu gesagt, dass seine Firma bereits einen funktionierenden Prototypen besitzt. Noch sei man allerdings nicht bereit, das Gerät auch auf den Markt zu bringen. Es könnte allerdings 2018 so weit sein. Der Prototyp hat nach seinen Angaben zwei Displays und es gibt derzeit noch eine kleine Lücke zwischen beiden Displays. Die soll geschlossen werden, bevor man die Technik auf die User loslässt.

Mit diesen Plänen könnte es im nächsten Jahr zum Duell mit Samsung kommen. Die Koreaner arbeiten schon seit längerem an flexiblen Displays und sollen angeblich 2018 das erste Gerät mit einem solchen Display auf den Markt bringen. Vor einem knappen halben Jahr hieß es noch, dass wir ein solches Samsung-Gerät nicht vor 2019 sehen würden. Man wolle die Technik in Ruhe ausreifen, hieß es damals. Die Probleme, die es bei flexiblen Displays zu überwinden hat, sind vielfältig.

Welches Datum jetzt das Richtige ist, werden wir noch früh genug erfahren. Bei Huawei scheint man sich indes sehr sicher zu sein, dass man auf dem richtigen Weg ist und über kurz oder lang der größte Smartphone-Hersteller der Welt sein wird. In Sachen Verkaufszahlen hat man in diesem Jahr erstmals Apple überflügelt. Wie dauerhaft das ist, wird die Zukunft zeigen. Richard Yu hat zumindest keine Zweifel, dass die Tage von Samsung als größter Hersteller gezählt sind. „Wir werden sie [Apple und Samsung] definitiv überholen. Das ist unsere Bestimmung. Vielleicht bin ich nicht freundlich… aber niemand kann uns stoppen“, sagte Yu.

Würdet ihr euch ein faltbares Smartphone holen?

CNET via Mobiflip

avatar

Über Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.
Dieser Beitrag wurde unter News, Smartphone abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz