Neue Remaster: But can it run the Crysis Remastered Trilogie?

      Neue Remaster: But can it run the Crysis Remastered Trilogie?

      Crytek hat die Spiele-Bombe gezündet: Crysis 2 und 3 werden in aufgehübschter Fassung erscheinen. Dabei soll die gesamte Trilogie ab Herbst als Bundle kommen.

      Vor einiger Zeit erschien das Remaster des ersten Crysis. Da hatte die atemberaubende Grafik zuerst große Wellen geschlagen, ist dann aber aufgrund von Bugs etwas untergegangen. Diese sind inzwischen Großteils entfernt und an der Grafik wurde sogar noch weiter geschraubt. Nun sollen auch die beiden anderen Teile der Trilogie folgen.

      Dabei setzt Crytek das Ganze nicht selber um, sondern lässt das Studio Saber Interactive ran. Diese waren bereits für den ersten Teil zuständig. Über die konkreten Verbesserungen bei den einzelnen Titeln gibt es aber noch keine Informationen. Es ist aber davon auszugehen, dass Saber Interactive das gute Grundgerüst des ersten Teils – mit Raytracing und Nvidias DLSS – weiterführen wird. Wichtig ist jedoch, dass nur der Einzelspieler-Teil überarbeitet wird. Wie bereits beim ersten Teil fliegt der Multiplayer raus.

      Geplant ist es, das Bundle und jeden Titel auch einzeln, für die Xbox One, Playstation 4, Nintendo Switch und den PC zu veröffentlichen. Über die Abwärtskompatibilität kann es dann auch auf der Xbox Series und Playstation 5 gespielt werden. Es bekommt also jede Plattform die volle Ladung Crysis. Ob in Zukunft auch eine native Version für die neuen Konsolen kommt, ist noch nicht bekannt.

      Was denkt ihr darüber? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

      Gaming bei uns im Shop

      via computerbase, crysis
      Bilder: Crytek

      Veröffentlicht von

      (Junior) Online-Editor, NBB.de. Kommentare über Technik. Rechtschreibfehler und verwirrende Grammatik sind bewusste Witze - ganz offensichtlich.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.