Caviar: Apple AirPods Max Gold-Version für knapp 100.000€

      Caviar: Apple AirPods Max Gold-Version für knapp 100.000€

      Euch sind 600€ für die AirPods Max noch zu wenig? Dann hat Caviar für euch eine Luxus-Version aus echtem Gold und Krokodilleder parat.

      Weihnachten ist vorbei. Der eine oder andere hat aber vielleicht noch etwas Kleingeld übrig und fragt sich, was er damit anstellen könnte. Caviar hat da eine Idee.

      Nach dem Samsung Galaxy Fold in der Game of Thrones Edition für 7000$ und dem Samsung Galaxy S21 Ultra für 70.000€ setzt man mit den Apple AirPods Max für 108.000$ nochmal einen drauf. Für Europa sind es übrigens 97.500€.

      Caviar behauptet, dass die Ohrmuscheln des Kopfhörers aus 750 Gramm reinem Gold bestehen. Die Originalversion setzt auf Aluminium. Das Material des Kopfbandes wurde ebenfalls ersetzt. Das soll Caviar in der Sonderedition der AirPods Max mit „seltenem Krokodilleder“ ausgestattet haben. Kunden können zudem zwischen einer weißen und einer schwarzen Version wählen.

      Wer sich jetzt fragt, wer die AirPods Max mit extra (Gold)-Gewicht und Krokodilleder kauft – auch darauf hat Caviar eine Antwort:

      „Es ist unmöglich, von diesem innovativen und großartigen Gerät wegzuschauen, das für diejenigen entwickelt wurde, die ihre Einzigartigkeit schätzen und immer an der Spitze sein möchten.“

      […]

      „Wenn Sie anspruchsvolles Design, Lakonismus und Innovation schätzen, wurde dieses Modell für Sie entwickelt.“

      Natürlich sind Produkte von Caviar für einen sehr kleinen und gutbetuchten Kundenkreis gedacht. Es ist aber schwer, noch snobistischer zu klingen, ohne in einer „reich & schön“-Seifenoper mitzuspielen. Wahrscheinlich würden diese AirPods Max dort sehr gut reinpassen.

      Neben den Gold-Ohrmuscheln und dem Kroko-Leder haben Käufer der Caviar-AirPods Max keine weiteren Vorteile, da das Innere identisch zur „normalen“ Version ist. Es sind also die gleichen 20 Stunden Akkulaufzeit, das mühelose Verbinden mit Apple Geräten dank zwei H1-Chips und aller Wahrscheinlichkeit nach auch die gleiche peinliche Trage-Tasche der normalen AirPods Max.

      Nicht mal das „Lightning auf 3,5 mm“-Audiokabel für 38€ gehört zum Lieferumfang. Für das Geld könnte man da schon etwas mehr erwarten.

      (Non-Gold) AirPods Max bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: Caviar via wccftech

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.