CeBit 2011: ich habe ein Tablet mit Android 3.0 in die Hände bekommen

Hallo zusammen! Mein Urlaub ist beendet und der erste Tag verspricht spannend zu werden. Ich bin eben auf der CeBit in Hannover angekommen, die morgen für die Fachbesucher geöffnet wird. Dank eines Presseausweises (kontrolliert hier irgendwie keiner) werde ich mir heute schon Pressekonferenzen anschauen und hoffentlich auch Geräte ausprobieren können. Meinen ersten Fang konnte ich am Stand von LG machen, dort hatte ich Glück, denn Reuters machte Aufnahmen und auch ich konnte das Optimus Pad mit 3D-Funktion mal unter die Lupe nehmen. Mein erster Eindruck? Lecker!

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "CeBit 2011: ich habe ein Tablet mit Android 3.0 in die Hände bekommen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Warum befinden sich denn 2 Kameras auf der Rückseite? 3D? 😀

avatar
Gast

Nun, wenn erstens in der Beschreibung oben 3D steht und zweitens auf den Screenshots Anwendungen mit 3D Icon zu sehen sind, dann klingt das doch recht einleuchtend, oder? 😀
Aber wer braucht ein Tablet mit 3D???

avatar
Gast

Oh stimmt, den letzten Teil hatte ich überlesen. Aber wer braucht sowas? 😀

avatar
Gast

geile sache! hoffentlich bekommen die auch die normalen besucher zu gesicht 🙂
Am meisten hoffe ich das man das neue samsung galaxy tab zu gesicht bekommt (das will ich mir später kaufen!)

trackback

[…] […]

wpDiscuz