CeBIT 2014: Fujitsu zeigt neue Tablets und Lifebook-Notebooks

Fujitsu_U904_1

Fujitsu hat im Rahmen der CeBIT 2014 eine Reihe von Lifebook-Notebooks und Stylistic-Tablets präsentiert. Die Geräte sind Teil der Line-up „All New in Touch“ und in erster Linie für das Business-Segment konzipiert. Fast alle neuen Tablets und Notebooks verfügen über hochauflösende Displays mit Multitouch-Unterstützung und sollen hohe Sicherheitsstandards erfüllen.

Das Highlight des Fujitsu-Portfolios auf der CeBIT war das „weltweit dünnste 14-Zoll-Business-Ultrabook“ Livebook U904. Das Gerät ist nur 15,5 Millimeter dick und 1,39 Kilogramm schwer. Sein 14-Zoll-IGZO-Display bietet eine Auflösung von satten 3200 x 1800 Pixel und kann optional auch als Touchscreen-Variante geordert werden. Ebenfalls auf Kundenwunsch lässt sich das Ultrabook mit dem Sicherheitsfeature „Fujitsu Palm Vein Sensor“ ausstatten. Dabei handeltes sich laut Hersteller um eine äußerst zuverlässige Sensortechnologie, die Personen aufgrund ihres Handvenenmusters identifizieren kann. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Lifebook U904 gehören eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, ein LTE-Modul sowie die Möglichkeit, das Ultrabook zusammen mit einer Dockingstation zu verwenden.

Mit dem Lifebook T904 zeigte Fujitsu ein Convertibel-Ultrabook mit 13,3-Zoll-Bildschirm, dessen Gewicht 1,6 Kilogramm und die Bauhöhe 17,1 Millimeter beträgt. Das IGZO-Display bietet in diesem Fall eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel, ist zu beiden Seiten hin drehbar und kann auch mit Digitalisierstift bedient werden. Auch beim T904 ist die Tastatur hintergrundbeleuchtet, hinzu kommt eine ausziehbarer Ethernet-Port sowie ein vom Nutzer wechselbarer Akku.

Das dritte neue Ultrabook-Modell von Fujitsu ist das Lifebook S904. Genau wie das T904 verfügt es über ein 13,3-Zoll-Display, hier aber mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel. Laut Hersteller soll sich das Lifebook 904 besonders durch eine extrem lange Akkulaufzeit auszeichnen. Dank eines modularen Schachts, in dem sich unter anderem ein zusätzlicher Energiespeicher einsetzen lässt, soll das Gerät bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit erreichen können.

Link: Fujitsu Celsius / Lifebook Business im Shop

Ein weiteres Lifebook-Modell mit modularem Schacht ist das Lifebook T734. Das 2-in-1-Gerät hat ein bidirektional drehbares 12,5-Zoll-Display mit Multitouch-Unterstützung zu bieten, das sich auf Wunsch auch mit Digitalisierstift bedienen lässt. Das IPS-Panel bietet hier allerdings nur eine Auflösung von 1366 x 768 Pixel und die Akkulaufzeit wird vom Hersteller mit maximal 14,3 Stunden angegeben.

Fujitsu_STYLISTIC_Q704_1

Zu den Tablet-Neuvorstellungen von Fujitsu gehört das 12,5-Zoll-Modell Stylistic Q704. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes semi-ruggedized Windows-8-Gerät, dessen Display-Auflösung 1920 x 1080 Pixel beträgt. Das Q704 ist mit einem Intel-Prozessor der aktuellen Haswell-Familie ausgestattet und unterstützt Multitouch-Eingaben sowohl mit Finger als auch Digitalisierstift. Als Zubehör wird eine andockbare Tastatur für das Tablet mitgeliefert.

Das zweite neue Fujitsu-Tablet ist schließlich das Stylistic Q584. Dieses ebenfalls robuste semi-ruggedized Windows-8-Gerät verfügt über ein 10,1-Zoll-Touchscreen, das mit 2560 x 1600 Pixel auflöst und ebenfalls auf Wunsch mit Digitizer bedient werden kann. Außerdem findet sich auch für dieses Modell ein passendes Tastatur-Dock im Lieferumfang.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf CeBIT 2014: Fujitsu zeigt neue Tablets und Lifebook-Notebooks

  1. avatar Larry sagt:

    Icke hab mal en Fujitsu Notebook jehabt. Wirklich jute Qualität. Eijentlich ener det besten Notebooks det icke je bessesen hab.

    Tschüssi,

    Euer Larry

  2. Pingback: Kaffeetasse der Woche (KW12) | Fujitsu Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.