CeBIT 2014: Huawei zeigt 100-Euro-Smartphone Ascend Y330

Huawei_Ascend_Y330_1

Huawei hat zur CeBIT 2014 ein kompaktes und vor allem günstiges Android-Smartphone mitgebracht. Im Rahmen der Messe präsentiert der chinesische Hersteller das Ascend Y330, welches ein 4-Zoll-Display besitzt und in Deutschland ab April in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein soll. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 100 Euro.

Das Ascend Y330 ist gewissermaßen der Nachfolger des Ascend Y300 und angenehme 126 Gramm leicht sowie 11,3 Millimeter dick. Das 4 Zoll große Display der Huawei-Neuvorstellung löst mit etwas mageren 800 x 480 Pixel auf. Im Gehäuseinneren des Einsteigergeräts verbaut der Hersteller ein SoC (System on Chip) mit zwei ARM-Cortex-A7-Kernen, die mit 1,3 Gigahertz takten. Dem Chipsatz stehen 512 Megabyte RAM, 4 Gigabyte Flash-Speicher (via microSD-Kartenslot erweiterbar) und ein 1500-mAh-Akku zur Seite.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Huawei-Smartphones gehören Unterstützung für WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 und DLNA, eine 3-Megapixel-Kamera an der Rückseite sowie eine 3,5-Millimeter-Kopfhörerbuchse und ein Micro-USB-Anschluss. In Mobilfunknetzen können Nutzer maximal mit HSPA+-Geschwindigkeit (21 Mbit/s im Downstream) surfen. Als Betriebssystem kommt das nicht mehr aktuelle Android 4.2 „Jelly Bean“ zum Einsatz, welches Huawei mit der eigenen Nutzeroberfläche Emotion UI 2.0 modifiziert.

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "CeBIT 2014: Huawei zeigt 100-Euro-Smartphone Ascend Y330"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Det vorjänger Modell is super Jeil, für en Budget Smartphone, aber bald jibts Konkurrenz in det Preissegment Asus Zenfone 4, zum Beispiel, nich wa?

avatar
Gast

Aber warum det Smartphone jetzt nur noch en 1500-mAh-Akku hat is mir ehrlich jesagt en Rätsel.

wpDiscuz