CES 2012: Neue Monitore von Samsung – Series 7

Die CES 2012 wirft ihre Schatten voraus, bereits jetzt gibt es viele Neuigkeiten und Infos zu neuen Gerätschaften, auf die wir uns bald freuen dürfen. Anfangen werde ich hier mit Samsung, die schon offiziell angekündigt haben, was zu sehen sein wird. Wer Monitore mag, die auch in Sachen Design glänzen, der darf sich freuen.

Anfangen möchte ich mit der Series 7, die neu aufgelegt wurde. Die Series 7 gehört zur Klasse der drahtlosen Monitore, die aus dem Bundle Docking-Station, Smart-Station und natürlich dem Monitor bestehen. Sie zusammen ergeben Samsungs Central Station und sind laut Aussagen von Samsung eine Lösung für das komplette Haus. Die Geräte verfügen über 802.11n WLAN und können auch von Notebooks und Co genutzt werden, die über die Intel WiDi-Technologie verfügen.  Bei WiDi handelt es sich um eine Technik aus dem Hause Intel, die eigentlich richtig Wireless Display heißt. Wireless Display sorgt zum Beispiel für die drahtlose Übertragung eures Notebook-Bildes auf euer TV-Gerät. So müsst ihr keinerlei Kabel mehr anschließen, das Ganze funktioniert, wie es der Name erahnen lässt, drahtlos.

Series 7 HDTV

Series 7 HDTV

Natürlich kann man auch via HDMI oder anderer Kabel arbeiten – aber wer des Öfteren mal sein Notebook am TV anschließen musste, der wird vielleicht wissen, wie beschränkt der Bewegungsradius mit diesem Notebook ist. Bislang ist Wireless Display nicht in allen Notebooks verbaut, da dieses bestimmte Konfigurationen voraussetzt. So muss in dem Notebook zum Beispiel ein Grafikchip von Intel, der Intel HD werkeln.

Series 7 Smart Station

Neben Notebooks, Computern und anderen Peripheriegeräten kann der Monitor nun auch als TV genutzt werden, da er über einen eingebauten TV-Tuner verfügt und der mittels Smartphone oder Tablet bedient werden kann.

Ein Umstand, der bereits heute bei Smart TV-Geräten von Samsung gegeben ist, diese können auch von einem Smartphone oder einem Tablet bedient werden.  Die Serie 7 Smart- Station ist verfügbar in 24- und 27-Zoll-Konfigurationen und die Series 7 HDTV-Monitore sind erhältlich in 23- und 27-Zoll-Konfigurationen und werden, wie eingangs erwähnt während der International Consumer Electronics Show in Las Vegas vorgestellt. Ich persönlich finde es klasse, dass endlich mal wieder größere Monitore auf den Markt gebracht werden. Der Markt wurde bislang ja eher von der 24″-Klasse beherrscht – jetzt wo mehrere Hersteller 27″-Geräte auf den Markt bringen, wird sicherlich Bewegung reinkommen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "CES 2012: Neue Monitore von Samsung – Series 7"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] to subscribe to the RSS feed for updates on this topic.Powered by WP Greet Box WordPress PluginNach Samsungs Series 7 geht es mit der Series 9 weiter, die wir auf der CES 2012 in Las Vegas sehen können. Die […]

wpDiscuz