CES 2014: Acer stellt kleines Window-8-Tablet Iconia W4 vor

acer_iconia_w4

Neben neuen Android-Geräten stellt Acer zur Consumer Electronics Show 2014 (7. bis 10. Januar) auch das kompakte Windows-8-Tablet Iconia W4 vor. Das Gerät ist der direkte Nachfolger des Iconia W3, verfügt über ein 8,1-Zoll-Display und wird von einem Intel-Bay-Trail-SoC angetrieben.

Acer stattet das neue Iconia W4 mit Intels leistungsfähigem Mobil-Prozessor Atom 3740 aus, der der Bay-Trail-T-Familie entstammt und dem 2 Gigabyte RAM zur Seite stehen. Das Intel-SoC verfügt über vier Silvermont-CPU-Kerne, die mit 1,33 Gigahertz Basisfrequenz arbeiten und im Burst-Mode bis zu 1,86 Gigahertz erreichen können. Das Chippaket integriert außerdem eine Grafikeinheit vom Typ Intel HD Graphics mit einem Baistakt von 311 Megahertz und 2 Megabyte Cache. Hyper-Threading unterstützt der neue Atom-Prozessor nicht, dafür aber beispielsweise Intels Anti-Theft-Technologie und die Virtualisierung-Technologie (VT-x). Der interne Flash-Speicher des Iconia W4 fasst wahlweise 32 oder 64 Gigabyte und kann via MicroSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Das 8,1 Zoll große IPS-Display des Tablets löst mit 1.280 x 800 Pixel auf.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des 415 Gramm schweren und 10,7 Millimeter dicken Iconia W4 gehören Unterstützung für WLAN 802.11 b/g/n sowie eine 5-Megapixel-Kamera an der Rückseite und eine 2-Megapixel-Kamera an der Gehäusefront. Als Betriebssystem ist Windows 8.1 vorinstalliert.

Wie es mittlerweile bei Windows-Tablets zum guten Ton gehört, wird Acer auch beim Iconia W4 eine Bluetooth-Tastatur als optionales Zubehör anbieten. Das sogenannte „Crunch Keyboard“ lässt sich zugleich als Schutzhülle nutzen. Darüber hinaus soll es auch ein schlichtes Cover und einen Digitalisierstift als Accessoires geben. Acer will das Iconia W4 ab Ende Januar zu Preisen ab rund 300 US-Dollar auf den Markt bringen.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, CES, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf CES 2014: Acer stellt kleines Window-8-Tablet Iconia W4 vor

  1. Pingback: Acer kündigt neue Modelle der Tablet-Serie Iconia W4 an » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.