CES 2014: Sony zeigt neues Convertible-Notebook Vaio Fit 11A multi-flip

Sony Vaio Flip 11A

Sony hat im Zuge der Consumer Electronics Show 2014 in Las Vegas ein neues, kompaktes Convertible-Notebook der Vaio-Fit-Reihe vorgestellt. Das Vaio Fit 11A multi-flip verfügt über ein 11,6-Zoll-Touchscreen, das auch mittels Digitalisierstift bedient werden kann und bringt nur knapp 1,3 Kilogramm auf die Waage.

Das Vaio Fit 11A multi-flip kann wie die größeren Versionen der multi-flip-Familie sowohl ganz klassisch als Notebook als auch im Tablet-Modus verwendet werden. Sony möchte mit dem Gerät gezielt Grafikdesigner ansprechen, die auf der Suche nach einem kleinen mobilen Begleiter mit Stylus-Unterstützung sind. Neben Windows 8.1 ist auf dem Gerät daher Adobe Photoshop Elements 12 vorinstalliert.

Im schlanken Chassis des Fit 11A verbaut Sony entweder einen Intel-Core-Prozessor der Haswell-Familie oder ein stromsparendes Atom-SoC der Bay-Trail-Generation sowie bis zu 128 Gigabyte Flash-Speicher. Das 11,6 Zoll große Triluminos-Display löst mit Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) auf. Ausführlichere technische Details sind aktuell noch nicht zu dem Gerät veröffentlicht worden.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, CES abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf CES 2014: Sony zeigt neues Convertible-Notebook Vaio Fit 11A multi-flip

  1. Pingback: Sony Vaio Fit 11A: Hersteller warnt vor Überhitzungsgefahr » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.