CES 2017: Honor 6X ab sofort verfügbar

Das Honor 6X wird schon länger erwartet – nicht zuletzt, da es in Asien bereits erhältlich war. Nun ist es endlich soweit und Honor hat auf der CES 2017 den Startschuss für Europa und damit auch Deutschland gegeben. Alle Details haben wir noch einmal für euch zusammengefasst.

Mit dem Honor 6X liefert Honor den Nachfolger für das beliebte 5X und bringt damit außerdem High-End Features wie die Dual-Kamera aus der Oberklasse in die Mittelklasse. Die technische Ausstattung ist auch durchaus gut für ein Mittelklasse-Gerät:

  • 5,5 Zoll Full HD IPS Display mit 2.5D Curved Glass
  • Kirin 655 Octa-Core-SoC, 4 x 2,1 GHz und 4 x 1,7 GHz
  • 3 GB LPDDR3 RAM
  • 32 GB Speicher, erweiterbar um bis zu 2TB per microSD
  • Android 6.0 Marshmallow mit EMUI 4.1
  • 12 MP Hauptkamera, LED-Blitz, Phase-Detection-Autofokus, 1,25 Mikrometer große Pixeln, zweitcam mit 2Megapixeln
  • 8 MP Front-Cam
  • Dual SIM-Slot (nano-SIM + nano-SIM/microSD)
  • Fingerabdrucksensor
  • 3.340 mAh Akku
  • WiFi 802.11 b/g/n, LTE, Bluetooth 4.1, GPS

Zusätzlich wird es auch eine Version mit 4GB RAM sowie eine Version mit 4GB RAM und 64GB internem speicher geben. Ob und wann diese Versionen nach Europa kommen ist aber noch nicht klar.

Die Dual-Kamera soll ähnlich wie im iPhone 7 zur Ermittlung von Tiefeninformationen und der Erstellung von Tiefenschärfe dienen. Wie gut das klappt muss sich dann im Test zeigen. Zur Blende der Kamera macht Honor keine Angaben, lediglich die Angabe „Großer Blendenbereich F/0,95 – F/16“ ist zu finden – hier spricht man wohl die vom Huawei P9 und Mate 9 bekannte Funktion an, die eine entsprechende Blende simuliert.

Das Gehäuse besteht aus Aluminium und wird in den Farben Gold, Silber und Grau erhältlich sein. Beim System setzt man wie gewohnt auf Android 6.0 mit EMUI in Version 4.1, ein Update auf Android 7.0 samt EMUI 5 soll im 2. Quartal 2017 bereitstehen.

Wie immer kommt aber das Beste zum Schluss: Der Preis. Das Honor 6X ist ab sofort für 249 Euro erhältlich – gemessen an der Ausstattung ein mehr als fairer Preis. Einziger kleiner Wermutstropfen: Das Honor 6X setzt lediglich auf einen Micro USB-Anschluss anstelle von USB Type C.

Wer noch mehr zum Honor 6X wissen will kann auch mal bei Daniil von TBLT.de rein schauen, der das Honor 6X bereits ausgiebig testen konnte:

Ein zweites Review gibt es noch bei techloupe:

➦ Honor 6X bei notebooksbilliger.de

Titelbild: Nicole Scooter/Mobilegeeks

Dieser Beitrag wurde unter CES2017, Smartphone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "CES 2017: Honor 6X ab sofort verfügbar"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Hallo alle miteinander. Das Honor 6x 32gb was ich kürzlich gekauft habe, ist ein Top Handy, welches eine gute Ausstattung für den Preisverhältnis hat. Zudem kann man den Akku von den Handy nicht schlagen, der ist Top. Kein Handy kann es mit der Akkulaufzeit aufnehmen. ein großes Lob an Honor, die mächtig aufholen!

wpDiscuz