CES 2018: Sony zeigt Bluetooth-Kopfhörer mit Ambient Sound Mode

      CES 2018: Sony zeigt Bluetooth-Kopfhörer mit Ambient Sound Mode

      Hinter der Bezeichnung steckt ein einfaches Prinzip: Ihr habt bei den Sony WF-SP700N die Wahl, ob ihr Umgebungsgeräusche wahrnehmen wollt oder ob sie komplett ausgeblendet werden sollen.

      Im Ambient Sound Mode vermischt sich eure Musik mit den Geräuschen der Umgebung.

      Sony hat als Zielgruppe unter anderem Sportler im Sinn. Deshalb sind die Kopfhörer spritzwassergeschützt und Schweiß soll ihnen nichts anhaben können. Durch das Design sollen sie sich bewegen können, ohne dass sie aus dem Ohr fallen. Wie gut das Ganze dann tatsächlich funktioniert, muss sich freilich erst noch in der Praxis zeigen. Eine Akkuladung reicht für drei Stunden ununterbrochene Wiedergabe, verspricht Sony. Das sollte für die meisten Anwendungsfälle auch ausreichend sein. Nach 1,5 Stunden sind sie dann wieder geladen.

      Wir haben sie uns auf der CES in Las Vegas angesehen:

      Über die dazugehörige App könnt ihr die Kopfhörer personalisieren und habt auf Knopfdruck eure bevorzugten Einstellungen zur Verfügung. Damit ihr sie auch bei Anrufen im Ohr behalten könnt, haben die Kopfhörer eine Freisprechfunktion. Später wird dann auch noch der Google Assistant integriert.

      Sony WF-SP700N

      In diesen Farben sind die Sony WF-SP700N verfügbar (Foto: Sony)

      Ab Juni 2018 sollen sie verfügbar sein, die UVP liegt bei 200 Euro.

      avatar

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

      1 Kommentar auf "CES 2018: Sony zeigt Bluetooth-Kopfhörer mit Ambient Sound Mode"

      avatar
        Subscribe  
      Benachrichtige mich zu:
      avatar
      Gast
      J.S. aus Hamburg

      Die würde ich gern mal Testen ,ob sie wirklich sich für den tägl. Gebrauch eignen , wäre ja spannend!