CES 2020: MSI stellt Gaming-Notebooks mit 300Hz-Display und riesigem Akku vor

      CES 2020: MSI stellt Gaming-Notebooks mit 300Hz-Display und riesigem Akku vor

      Nicht kleckern, sondern klotzen. Das scheint das Motto von MSI auf der CES zu sein. Die Akkus der dort gezeigten Gaming-Notebooks sind mit 99,9 Wh wirklich riesig und befinden sich damit gerade so im Bereich dessen, was ihr im Flugzeug mitnehmen dürft.

      Leider bleibt MSI bei den Specs ziemlich vage. Für die CPU heißt es lediglich, dass Intel Core CPUs der H-Serie (10. Generation) und eine aktuelle Nvidia-GeForce-Grafik verbaut werden. Zum RAM und zur SSD gibt es keine Infos. Das Display misst 15,6“ und bietet in der Top-Version 300 Hz.

      MSI GE66 Raider

      MSI wäre nicht MSI, wenn sie nicht reichlich RGB in ihre Gaming-Notebooks einbauen würden. An der Front fällt sofort der Panoramic Aura Lighting getaufte Streifen auf. Auch die gemeinsam mit SteelSeries entwickelte Chiclet-Tastatur lässt sich in allen möglichen Kombinationen beleuchten.

      Das Gehäuse des GE66 Raider ist weitestgehend aus Aluminium, kompakt gehalten und leicht. Trotzdem gibt es eine Menge Anschlüsse. An den Seiten und der Rückseite findet ihr insgesamt 3x USB-A, 2x USB-C, einen Mini-DisplayPort, einmal HDMI, einen großen Kartenleser, einen 3,5mm-Kopfhörer-Anschluss und einen Ethernet-Port.

      Seht euch einfach unser Hands-On an und macht euch selber einen Eindruck des Gerätes.

      MSI GS66 Stealth

      Das GS66 Stealth ist im Wesentlichen identisch mit dem GE66 Raider. Es ist etwas dünner als das GE66 und wiegt 2,1 Kilo. Optisch ist es etwas zurückhaltender und damit auch für diejenigen interessant, denen RGB-Geblinke egal ist.

      Über die Verfügbarkeiten und Preise für die neuen Gaming-Notebooks schweigt sich MSI leider noch aus.

      MSI Gaming-Notebooks bei uns im Shop

      News und Videos von der Consumer electronics Show 2020 in Las Vegas

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.