CES 2023 | Acer Predator Helios 18 – Gaming-Notebook mit RTX 4080 im Hands-On (Video)

      CES 2023 | Acer Predator Helios 18 – Gaming-Notebook mit RTX 4080 im Hands-On (Video)

      Acer hat mit dem Predator Helios 18 ein riesiges Notebook mit 18“-Display vorgestellt. Wir haben es uns auf der CES in Las Vegas einmal genauer angesehen.

      Das 17“-Format scheint bei Gaming-Notebooks ausgedient zu haben. Der neueste Trend: 18“-Displays im 16:10-Format. Einer der ersten Vertreter dieser Art ist das Predator Helios 18 von Acer.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      Das Display nutzt die mit Mini-LED-Technik und bietet eine Auflösung von 2560×1600 samt einer Bildwiederholrate von 250Hz. Wie in anderen vorgestellten Gaming-Notebooks kommt Nvidias neue RTX 4000er Serie im Acer-Laptop zum Einsatz. Bis zu einer RTX 4080 wird im griechischen Sonnengott verbaut. Positiv hervorzuheben ist die angegebene maximale Total Graphics Power (TGP). Mit 165 Watt bewegt sich das Predator Helios auf einem hohen Niveau, was für eine gute Kühlung und Gaming-Performance spricht.

      Intel-Prozessoren und Release im März

      Als Prozessoren stehen im Acer Predator Intels neue Raptor-Lake-Modelle bereit. Maximal bekommt ihr einen Core i9-13900HX und 32 GB an schnellem DDR5-Arbeitsspeicher.

      Ansonsten gibt es natürlich RGB en masse und ein noch verträgliches Gewicht von 3,25kg. Ab März soll der Predator ab einer UVP von 2499 Euro auf die Leute losgelassen werden.

      Ihr wollt mehr zu den kommenden Acer-Notebooks wissen? Dann schaut hier vorbei.

      Notebooks von Acer bei uns im Shop

      Veröffentlicht von Clemens

      Großer Film- und Serien-Fan, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch Super Nintendo und PS1 fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf der PlayStation.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.