CES 2023 | ASUS ROG Zephyrus G14 – 1,6kg Gaming-Notebook mit GeForce RTX 4090 (Video)

      CES 2023 | ASUS ROG Zephyrus G14 – 1,6kg Gaming-Notebook mit GeForce RTX 4090 (Video)

      Auf der CES 2023 hat ASUS die Neuauflage des beliebten Gaming-Notebooks ROG Zephyrus G14 präsentiert. In dem leichten Laptop stecken erstmals Nvidias Top-GPUs bis hin zur GeForce RTX 4090.

      ASUS Zephyrus G14 CES 2023 Totale

      Bereits die Vorgänger des 14“-Laptops konnten uns die letzten Jahre immer wieder überzeugen und gelten als eine der beliebtesten Empfehlungen für kompaktes Gaming unterwegs. in der 2023er Edition setzt ASUS erneut auf ein 14“-Display im 16:10-Format mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel. Zwei verschiedene Versionen, einmal Mini LED oder IPS-Level, werden diesmal geboten.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      Die Bildwiederholfrequenz beträgt jeweils 165 Hz mit einer Reaktionszeit von drei Millisekunden. Flüssige Bewegungen in Games sollten damit auch dank zusätzlicher G-Sync-Unterstützung drin sein. Dazu ist der Bildschirm matt, was in helleren Umgebungen ein deutlicher Vorteil ist. Über dem Display hat ASUS eine 1080p-Webcam verbaut. Sie soll sich ideal fürs Streaming oder eure Meetings eignen.

      AMD Ryzen 7940HS trifft auf Nvidia GeForce RTX 4090

      Im Inneren werkelt maximal ein AMD Ryzen 9 7940HS – die stromeffiziente Sturmspitze der AMD-Familie. Mit bis zu 5,2 Gigahertz taktet sie hoch und kann dazu optional von einer Nvidia Geforce RTX 4080 oder gar einer 4090 unterstützt werden. Bislang kamen im kleinen Formfaktor des G14 nur sparsamere GPUs zu Einsatz. Mit Nvidias neuer Architektur ändert sich die Effizienz dramatisch und bietet damit mehr Spielraum für die Formfaktoren von performanten Gaming-Notebooks.

      ASUS Zephyrus G14 CES 2023 Display

      Das System gibt es zudem mit bis zu 32 GB DDR5-Arbeitsspeicher und einer 1 Terabyte PCI 4.0 SSD. Gaming-typisch ist eine RGB-Tastatur Standard.

      Sie wird aber nur als Ganzes in einer Zone beleuchtet und nicht Taste-für-Taste. Darunter befindet sich das großgeratene Touchpad.

      Eines der leichtesten Gaming-Notebooks aller Zeiten

      Auch Anschlussseitig muss sich das neue Zephyrus G14 nicht vor größeren Gaming-Notebooks verstecken. Neben dem obligatorischen 3,5 mm Audio Port, erwarten euch HDMI 2.1 FRI, 2x USB-A 3.2 Gen2, USB-C 3.2 (DisplayPort), sowie USB-C 4 mit DisplayPort. Dazu gibt es auch noch einen MicroSD-Kartenleser. Für die Konnektivität stehen WiFi 6E und Bluetooth 5.2 bereit.

      Das Notebook ist trotz der vielen Ports wirklich schön kompakt und flach gehalten. Wir haben hier Abmessungen von 31,2 x 22,7 x 1,85 cm und ein Gewicht von gerade mal 1,65 kg. Das neue Zephyrus G14 sollte so also in jedes Gepäck passen und eine brachiale Leistung für unterwegs bieten.

      AniMe-Matrix auf dem Deckel und noch kein Release-Termin für das G14

      Was auch ganz cool ist: Auf dem Displaydeckel befindet sich wieder die Anime-Matrix. Die LEDs können mit Animationen oder staatschen Bildern versehen werden und geben dem G14 das besondere Etwas. Ihr könnt hier zum Beispiel euren Namen draufschreiben oder eigene Animationen schaffen.

      Leider gibt es von ASUS noch keine Infos zu Verfügbarkeit und Preis des neuen Zephyrus G14. Traditionell kommen die Geräte aber meist zu Frühlingsbeginn auf den Markt. Wir sind gespannt und werden euch hierzu auf dem Laufenden Vielen Dank fürs Zuschauen.

      Leichte Gaming Notebooks bei uns im Shop

      Veröffentlicht von Clemens

      Großer Film- und Serien-Fan, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch Super Nintendo und PS1 fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf der PlayStation.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.