Chatten per Video und Kinect: wir machen es einfach

Warum wir die Xbox 360 mit Kinect mögen? Nun ja, vielen Arbeitskollegen bereitet sie in der Freizeit mit vielen, vielen Spielen Spaß ohne Ende, aber auch in unserem Geschäftsbereich kommt die Xbox 360 mit Kinect produktiv zum Einsatz. So haben wir für unsere verschiedenen Standorte mittels der Xbox 360, Kinect und dem Messenger eine Konferenzlösung installiert und realisiert. Dinge, auf die man vielleicht gar nicht kommen würde, würde man die Xbox 360 als schnöde Spielkonsole sehen. Denn das ist sie nicht. Sie ist definitiv mehr – aber lasst doch einfach mal unseren Chef Arnd zu Wort kommen:

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Chatten per Video und Kinect: wir machen es einfach"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Wie sieht es eigentlich mit „Multi-User“-Konferenzen aus? Bis zu wie viele Teilnehmer mit eigener Hardware sind denn möglich?

Mit dem Windows Live Messenger sind meines Wissens nach ja nur 2 Teilnehmer möglich.

Mit freundlichen Grüßen,

Sebastian Halbig

wpDiscuz