Cherry: ergonomische Maus MW8 ERGO vorgestellt

      Cherry: ergonomische Maus MW8 ERGO vorgestellt

      Mit der MW8 ERGO zeigt Cherry eine Maus, die den langen Bürotag leichter machen soll. Gefunkt wird wahlweise über Bluetooth oder 2,4GHz-Adapter. Zusätzlich gibt es auch eine ADVANCED-Version.

      Cherry hat sich mit seinen sehr guten Tastaturen einen Namen gemacht, aber das Unternehmen bietet darüber hinaus auch andere Peripherie an. Dazu zählen eben auch Computer-Mäuse und genau davon hat man jetzt zwei neue Modelle vorgestellt: MW8 ERGO und die MW8 ADVANCED.

      Die ERGO ist für Office-Jobs designed und soll ein ermüdungsfreies Arbeiten ermöglichen. Die Maus ist für Rechtshänder konzipiert und die seitlichen Ränder sind gummiert. Eine sehr breite Ablagefläche für den Daumen soll eine entspannte Haltung ermöglichen. Als Material für die Oberfläche hat sich Cherry für eloxiertes Aluminium entschieden. Das Mausrad besteht ebenfalls aus Metall. Als Sensor kommt ein Track-on-Glass-Sensor von Pixart zum Einsatz und der Name ist Programm: die Maus soll auch auf einem Glastisch funktionieren.

      Bei den Abtaststufen können Käufer zwischen 600, 1.000, 1.600 und 3.200 wählen. Für die Verbindung zum Computer kann zwischen Bluetooth und einem einfachen 2,4GHz-Dongle gewählt werden. Wird der Adapter nicht benötigt, kann er einfach in der Maus verschwinden. Die Daten werden mithilfe von AES 128 Bit verschlüsselt. Beim Aufladen setzt Cherry auf Micro-USB – leider.

      Cherry MW8 kommt auch in ADVANCED-Version

      Wer keine Lust auf eine ergonomische Maus hat, aber trotzdem den neuen Glas-Sensor haben will, für den gibt es die Cherry MW8 ADVANCED. Diese bietet alle Funktionen der ERGO, allerdings in einer eher traditionelleren Bauform.

      Die ERGO kann für knapp 60€ ab sofort bei uns online oder in unseren lokalen Stores gekauft werden. Für die Cherry MW8 ADVANCED werden sogar nur 45€ fällig.

      Cherry MW8 ERGO bei uns im Shop

      Quelle: Cherry

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.