Cherry KC 4500 ERGO im Test: Teile und Herrsche

      Cherry KC 4500 ERGO im Test: Teile und Herrsche

      Eine ergonomische Tastatur muss nicht teuer sein, nur um auch gut zu sein. Als Beweis dafür schickt Cherry die KC 4500 ERGO ins Rennen.

      Das gefällt uns

      • Preis
      • Design

      Das gefällt uns nicht

      • Position der Sperrtaste

      Mit der kabelgebundenen Cherry KC 4500 ERGO soll Ergonomie endlich auf mehr Schreibtischen ankommen. Mit Fokus auf die wichtigen Aspekte und einem Preisschild von knapp 50€* könnte das sogar klappen.

      Die Einrichtung geht ganz schnell

      In einem schlichten weißen Karton befindet sich neben der Cherry KC 4500 ERGO nur noch etwas Papier für die Bedienung und Garantie. Cherry setzt nicht auf Kunststoff bei seiner Verpackung und das gibt immer Pluspunkte bei mir.

      Zum Thema Einrichtung – es ist eine kabelgebundene Tastatur. Entsprechend muss das Keyboard nur einfach in einen USB-Typ-A-Port angeschlossen werden und Windows übernimmt den Rest. Der Zeitaufwand liegt entsprechend bei 1-2 Minuten. Abhängig davon, wie sehr ihr das 1,85m lange Kabel der Cherry KC 4500 ERGO verstecken wollt. Theoretisch funktioniert die Tastatur auch an einem Mac, aber die Tastenbeschriftung ist exklusiv für Windows.

      Nach oben

      geschwungenes Design & geteilte Tastatur

      Als ergonomische Tastatur ist die Cherry KC 4500 ERGO natürlich etwas anders gestaltet als „normale“ Tastaturen. Das Keyboard ist geschwungen und die Tasten sind geteilt. Welches Ziel Cherry damit verfolgt und wie sich das Alltag bemerkbar macht, kläre ich im folgenden Kapitel. Gleich vorneweg – abgesehen von einer Hintergrundbeleuchtung der Tasten punktet das ergonomische Keyboard in allen wichtigen Punkten.

      Neben dem Design finden sich bei der Cherry KC 4500 ERGO viele gute kleine Details. Dazu zählt die große/ vollwertige Entertaste, ein Nummernblock und ein paar Multimedia-Tasten als Zweitbelegung der F-Tasten. Außerdem verzichtet die Tastatur auf unnötige Makro-Tasten. Dazu gesellen sich eine Taste für den Schnellstart des Taschenrechners und eine Taste zum Sperren des Systems. Letztere ist leider über der Backspace-Taste positioniert und so kann es passieren, dass ihr versehentlich euren Computer sperrt, wenn ihr eigentlich nur ein falsch geschriebenes Wort korrigieren wollt. Die Sperr-Taste würde sich beispielsweise sehr gut in der obersten rechten Ecke der Cherry KC 4500 ERGO machen – also oberhalb des Nummernblocks.

      Unterhalb der Tasten befindet sich noch eine festinstallierte Handballenauflage aus Kunstleder. Der verwendete Polsterstoff bei der Cherry KC 4500 ERGO ist nicht sonderlich dick, aber es erlaubt ein angenehmes Ruhen der Handgelenke während des Schreibens und in Pausen. Echter Stoff wäre zwar schöner gewesen, aber eine leichte Reinigung ist beim Dauereinsatz in einem Büro eine wichtigere Eigenschaft als hochwertige Materialien.

      Die Verarbeitungsqualität der Cherry KC 4500 ERGO ist dem Preisschild von knapp 50€* absolut angemessen. Scharfe Kanten oder unsaubere Übergänge gibt es nicht. Dazu sind Spaltmaße klein und gleichmäßig. Aufgrund der verwendeten Rubberdome-Technik lassen sie Tasten allerdings einen präzisen Druckpunkt vermissen und die Tasten könnten an den Rändern auch etwas abgerundeter sein. In Summe lässt es sich aber auf der KC 4500 ERGO aber gut tippen. Cherry selbst gibt die Lebensdauer mit 10 Millionen Auslösevorgängen an.

      Nach oben

      Cherry KC 4500 ERGO bei uns im Shop

      Am Anfang ist Ergonomie schwierig

      Nach einem Jahr Home Office ist klar – es gibt kein zurück mehr zu fünf Tagen pro Woche ins Büro mit dessen Klimaanlage und höhenverstellbaren Schreibtischen. Nur mit einem 13 Zoll Laptop daheim auf dem Sofa zu arbeiten, ist auf Dauer aber keine Lösung. Die Cherry KC 4500 ERGO war quasi der Startschuss auch bei mir zu Hause endlich ein kleines Büro einzurichten und wenn ich das tue, kann ich es auch gleich richtig tun.

      Ein höhenverstellbarer Schreibtisch war zwar nicht drin, aber zumindest ein höhenverstellbarer Monitor ist möglich. Dazu noch eine ergonomische Maus (hier die Cherry UNIMOUSE™) und natürlich die Cherry KC 4500 ERGO. Das Thema passender Bürostuhl ist einen eigenen Artikel wert. Großer Vorteil dieses Setups ist die entspanntere Sitzposition. Da die Arme jetzt im 90° Winkel positioniert sind, ist es wesentlich angenehmer für die Hände und Handgelenke, wenn sie nicht aufgestellt sind. Im Idealfall fallen die Hände sogar leicht nach unten ab. Damit das möglich wird, hat die Cherry KC 4500 ERGO unterhalb der Handballenauflage insgesamt drei kleine Füße zum Aufbocken der Tastatur. Das ist allerdings eher für einen Stehschreibtisch gedacht.

      Nachdem der Aufbau erledigt war, kam aber auch die Ernüchterung – „mal eben“ auf eine ergonomische Tastatur umzusteigen ist nicht leicht. Mein Problem stammt dabei nicht von der Cherry KC 4500 ERGO selbst, sondern von der Gewohnheit. Bestimmte Tasten sind in meinem Kopf bestimmten Händen zugewiesen. W-A-S-D werden exklusiv von der linken Hand bedient. Dagegen O-P-L oder die Entertaste nur von der rechten Hand angesteuert werden. Einige Tasten in der Mitte werden aber von der Hand bedient, die gerade näher dran ist. Bei der Cherry KC 4500 ERGO treffe ich aber die Entscheidung nicht mehr, da die Tastatur geteilt und jede Taste klar einer Seite und damit einer Hand zugeordnet ist. So eine Umgewöhnung erfordert etwas Zeit und ist eben nicht innerhalb von einer Stunde geschehen.

      Tag 1

      Die Cherry KC 4500 ERGO ist angeschlossen, Windows hat sie erkannt und ich bin bereit loszulegen. Eine kurze E-Mail zum Warmwerden und dann starten wir in den nächsten 2000 Worte-Test. Eine halbe Stunde später, fluche ich immer noch über die Tasten, die laut meinem Gehirn an der falschen Stelle sind! Ich bin kurz davor, wieder auf die Couch zu gehen.

      Tag 3

      Im Interesse meines Rückens und meiner Handgelenke, bin ich weiterhin am Tisch. Das Schreiben geht schon etwas besser von der Hand. Ich bin bei etwa 50% meiner alten Geschwindigkeit. Ich muss immer noch auf die Cherry KC 4500 ERGO schauen, damit ich die richtigen Tasten treffe. Mein Chef-Redakteur fragt mich, ob ich „mal schnell“ eine News schreiben könnte – sehr witzig.

      Tag 6

      Ich bin wieder bei voller Schreib-Geschwindigkeit. Mein Gehirn hat neue Verknüpfungen hergestellt und tippt jetzt „B“ immer mit der linken und „H“ konsequent mit der rechten Hand. Meine Gelenke fühlen sich auch in den Abendstunden weniger müde an. Die Cherry KC 4500 ERGO zeigt erste Erfolge.

      Nach oben

      Cherry KC 4500 ERGO bei uns im Shop

      Fazit zur Cherry KC 4500 ERGO

      Ergonomische Tastaturen sollten vermutlich bei viel mehr Leuten auf dem Schreibtisch stehen. Sitzen doch immer mehr Menschen sechs bis acht Stunden beruflich und danach vielleicht noch länger privat vor ihrem Computer. Gerade für Viel-Schreiber bieten sich Tastaturen wie die Cherry KC 4500 ERGO an, um ihre Handgelenke, Rücken, Nacken und alles was körperintern damit zusammenhängt zu entlasten.

      Mit knapp 50€* für die KC 4500 ERGO senkt Cherry die Einstiegshürde für ergonomische Tastaturen deutlich ab und spart trotzdem nicht an der falschen Stelle. Alle wichtigen Eigenschaften sind gegeben und die kleinen Schwächen fallen bei dem Preis nicht sonderlich ins Gewicht.

      Der Markt für ergonomische Tastaturen ist überschaubar. Als direkte Konkurrenz gibt es das Microsoft Ergonomic Keyboard und die Logitech ERGO K860 (Test). Letztere kostet das Doppelte der Cherry KC 4500 ERGO. Viel Erfolg dabei den Abteilungsleiter davon zu überzeugen, eine Tastatur für knapp 100€* genehmigt zu bekommen.

      Wenn ihr schon Probleme mit schmerzenden Handgelenken habt, solltet ihr der Cherry KC 4500 ERGO eine Chance geben. Vielleicht ist sie sogar der Startschuss für euren eigenen voll ergonomischen Arbeitsplatz – entweder zu Hause oder im Büro.

      ergonomische Cherry-Tastaturen im Shop

      Nach oben

      Tester für Cherry KC 4500 ERGO gesucht

      Die Aktion ist vorbei. Danke an alle die mitgemacht haben. Der/ die Gewinner*in werden so schnell wie möglich informiert.

      Habt ihr auch Lust auf eine ergonomische Tastatur? Cherry war so freundlich uns noch eine zweite KC 4500 ERGO zur Verfügung zu stellen und genau die sucht jetzt ein neues Zuhause bei einem Tester. Nach eurem Test (spätestens drei Wochen nach Erhalt der Tastatur) muss eine Produktbewertung mit mindestens 300 Worten für das Produkt (Cherry KC 4500 ERGO) bei uns im Shop abgegeben werden. Um Euch als Tester*in zu bewerben, schreibt uns einfach einen Kommentar bis Sonntag, den 28.03.2021, 23:59 Uhr. Im Kommentar will ich wissen, in welcher Situation ihr das erste Mal daran gedacht habt, euch eine ergonomische Tastatur zu besorgen. Nach dem Test könnt ihr die Cherry KC 4500 ERGO natürlich behalten.

      Viel Erfolg!

      Teilnahmebedinungen
      1. Allgemeines
      Veranstalter des Gewinnspiels zur Cherry KC 4500 ERGO ist die notebooksbilliger.de AG, Wiedemannstraße 3, D-31157 Sarstedt („notebooksbilliger“).
      Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen sowie die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten im nachstehend ersichtlichen Umfang.
      Die Aktion und das Gewinnspiel stehen in keiner Verbindung zu Facebook und werden von Facebook in keiner Weise organisiert, gesponsert oder unterstützt. Bei Teilnahme an dem Gewinnspiel stellen alle Teilnehmer Facebook von Ansprüchen oder Haftung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel frei.

      2. Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels
      Das Gewinnspiel endet am 28.03.2021, 23.59 Uhr.
      Teilnahmeberechtigt sind Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich und das 18. Lebensjahr vollendet haben.
      Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte der notebooksbilliger.de AG und verbundener Unternehmen, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen.
      Um kostenlos teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer einen Kommentar im notebooksbilliger-Blog oder auf der notebooksbilliger.de-Facebook-Seite einen Kommentar hinterlassen und die Gewinnspielfrage beantworten.

      3. Durchführung und Abwicklung
      Zu gewinnen gibt es eine Cherry KC 4500 ERGO im Wert von je 49,99 Euro (Shoppreis am 19.03.2021). Die Gewinner des Wettbewerbs werden im Rahmen einer zufälligen Auslosung gewählt und persönlich benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn sich der jeweilige Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung meldet und seine Versandadresse nennt.
      Der Gewinn ist auf ein Gerät beschränkt, nicht übertragbar und kann nicht in bar ausgezahlt werden.

      4. Sonstige Bestimmungen
      Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
      Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt notebooksbilliger, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich dabei um den bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.
      notebooksbilliger behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspieles stören oder verhindern würden.
      Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
      Sollten einzelne Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

      5. Datenschutz
      Diese Hinweise gelten ergänzend zu unseren Datenschutzgrundsätzen unter
      https://www.notebooksbilliger.de/infocenter/section/privacy
      Im Rahmen des Gewinnspiels erhebt und verarbeitet notebooksbilliger die E-Mail-Adressen zum Zwecke der Teilnahme an der Auslosung. Nach der Auslosung werden vom Gewinner zum Zwecke der Zustellung des Gewinns der Name und Vorname sowie seine Postanschrift erhoben. Die angegebenen Daten werden nur für die Teilnahme am Gewinnspiel und zum Versand des Gewinns erhoben, verarbeitet und genutzt. Nach endgültiger Abwicklung des Gewinnspiels werden die in seinem Rahmen angegebenen und verarbeiteten Daten gelöscht.
      Teilnehmer können der Verwendung ihrer Daten jederzeit schriftlich oder per Email widersprechen. Der Widerspruch hat zur Folge, dass der Teilnehmer nicht mehr am Gewinnspiel teilnimmt.

      Nach oben

      Cherry KC 4500 ERGO bei uns im Shop

      *Stand März 2021

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      50 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.