Command & Conquer Remastered Collection ab sofort bei Steam und Origin erhältlich

Command & Conquer Remastered Collection ab sofort bei Steam und Origin erhältlich

Wir hatten es bereits angeteasert, nun ist es endlich soweit. Die Command & Conquer Remastered Collection ist seit Freitag, 19 Uhr bei Steam und Origin erhältlich. Ein alter und wenig behaarter Bekannter kehrt zudem mit einer Videobotschaft zurück.

Command & Conquer Tiberian Dawn und Red Alert Remastered

Bereits Mitte 2019 gab es erste Screenshots der Command & Conquer Remastered Collection zu sehen, im März wurde die aufgehübschte Version dann für den heutigen 5. Juni angekündigt. Und es ist tatsächlich dabei geblieben: Die C&C Remastered Collection ist ab heute spielbar. Neben mir gibt es da draußen sicherlich viele Gamer, die sich sehr auf die Command & Conquer Tiberian Dawn und Red Alert sowie drei Erweiterungen (The Covert Operation, Counterstrike und Retaliation) umfassende Collection freuen.

Für alle Zweifler, die zwar die weltberühmte und erfolgreiche RTS-Serie lieben, jedoch wissen, dass das unter der Fuchtel von EA keine 100%ige Sicherheit mehr bietet, könnte das nachfolgende Video womöglich bei der Entscheidungsfindung zuträglich sein. Darin seht ihr unter anderem die aufpolierte 4K-Grafik, aktualisierte Bedienelemente und eine neue Benutzeroberfläche. Die komplette Liste aller Features findet ihr direkt bei EA. Darunter über 100 Kampagnen-Missionen, über 250 Multiplayer-Karten, 1-gegen-1-Gefechte, Ranking-basierte Spielersuche, Bestenlisten und Quicksaves. Cooles Feature: Wer möchte, kann jederzeit zur Original-Grafik umschalten.

Kane lebt!

Hat euch das noch nicht überzeugt? Dann hilft wohl nur noch die folgende Videobotschaft. Kane hat als allseits bekannter und verehrter Anführer der Bruderschaft von Nod – der innerhalb der letzten 25 Jahre kaum gealtert zu sein scheint – eine persönliche Nachricht für euch. Nur die moderne Technik scheint nicht mehr ganz nach seinem Geschmack zu sein.

Für 20 Euro bei Origin und Steam

Die Command & Conquer Remastered Collection gibt es für faire 20 Euro bei Origin und Steam zu kaufen. Bedenkt man das aktuell eher überschaubare RTS-Angebot, könnte EA hier nach dem Chaos um die Fortsetzung der Serie tatsächlich mal eine gute Idee umgesetzt haben. Die Chancen für ein ansprechendes Remaster stehen gut, da beim Entwickler Petroglyph Games unter anderem Mitglieder der damaligen Westwood Studios arbeiten.

Ich hoffe jedenfalls, dass ein Erfolg der Remastered Collection bei EA die Motivation für eine gute RTS-Fortsetzung für den PC steigert.

Zum Shop: Gaming-Notebooks

via 4players, eurogamer
Bilder: Youtube

Veröffentlicht von

Die Leidenschaft fürs Zocken wurde bereits in den frühen 90ern mit Bubble Bobble am Sega Master System II geweckt. Spielt mittlerweile hauptsächlich am PC und hätte gerne viel mehr Zeit, um sich seinem ständig wachsenden Pile of Shame zu widmen.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.