Commodore Amiga 500: Neuauflage als THEA500 Mini

Commodore Amiga 500: Neuauflage als THEA500 Mini

Der Commodore Amiga 500 war einer der erfolgreichsten Heimcomputer in den 80er-Jahren. Nun soll er als Mini-Version mit 25 vorinstallierten Spielen nochmals auf den Markt kommen.

Für alle, die ihre Jugend in den 80ern ausleben durften, kommt diese Meldung bestimmt genau richtig: Der berühmte Amiga 500 wird als Mini-Variante neu aufgelegt. Retro Games Ltd. hat sich ein Beispiel am Nintendo SNES und NES genommen. Im kleinen Gesamtpaket stecken 25 vorinstallierte Klassiker, wie „Worms“, „The Chaos Engine“, „Another World“ und „Simon The Sorcerer“.

Dabei ist wichtig zu erwähnen, dass es sich um ein offiziell lizensiertes Produkt und kein Fan-Projekt handelt. Laut eigenen Aussagen soll der THEA500 Mini erst Anfang 2022 für 129,99 Euro erscheinen. Im Gegensatz zu anderen Mini-Neuauflagen, können aber weitere Spiele ganz einfach über einen USB-Stick mit voller WHDLoad-Unterstützung installiert werden. Ganz offiziell und ohne Hacks.

Im Lieferumfang ist eine 2-Tasten-Maus im Original-Design, sowie ein 8-Tasten-Gamepad. Ein USB-C-Netzteil müsst ihr dabei leider selbst aufbringen, das ist nicht enthalten. Ein USB-A auf USB-C-Kabel und ein HDMI-Kabel sind aber enthalten. Die verbaute Tastatur ist viel zu klein, um sie zu benutzen und dient nur als Zierde. Ihr könnt aber eine eigene USB-Tastatur anschließen.

Im Gegensatz zum Original können am THEA500 Mini Spiele jederzeit gespeichert und fortgesetzt werden. Das zerstört zwar etwas das „klassische“-Erlebnis, macht es für kurze Runden am Gerät aber deutlich tauglicher. Dazu gibt es noch eine frei wählbare Bildwiederholfrequenz (50 Hz oder 60 Hz), einen CRT-Filter und Skalierungsoptionen.

Zu guter Letzt, die Spielesammlung. Es wurden von den 25 Spielen noch nicht alle genannt. Bestätigt wurden bisher:

  • Alien Breed 3D
  • Another World
  • ATR: All Terrain Racing
  • Battle Chess
  • Cadaver
  • Kick Off 2
  • Pinball Dreams
  • Simon The Sorcerer
  • Speedball 2: Brutal Deluxe
  • The Chaos Engine
  • Worms: The Director’s Cut
  • Zool: Ninja Of The ‘nth Dimension

Damit sind schon einige große Klassiker abgedeckt. Ich lege allen Käufer*innen „Simon The Sorcerer“ und „Another World“ ans Herz. Die weiteren Titel werden nach und nach angekündigt.

Gibt es ein Spiel aus der Amiga 500-Ära, das euch fehlt? Schreibt uns gerne eure Meinung dazu in die Kommentare!

Gaming bei uns im Shop

via: stadt-bremerhaven, computerbase, retrogames, wikipedia

Veröffentlicht von

(Junior) Online-Editor, NBB.de. Kommentare über Technik. Rechtschreibfehler und verwirrende Grammatik sind bewusste Witze - ganz offensichtlich.

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Superfrog. Dieses Spiel darf auch nicht fehlen.

    Pinball Dreams UND Pinball Fantasies gehören auch dazu.

    Ansonsten lass ich mich überraschen, was es alles auf der Amiga Plattform geben soll. Nur der Preis ist schon etwas happig, finde ich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.