„Commodore“ bringt 5,5 Zoll Mittelklasse-Smartphone nach Deutschland

commodore

Commodore war einst mit dem C64 eine große Nummer in der Tech-Szene. Jedoch verschwand der Name in den letzten Jahren irgendwie von der Bildfläche. Zwar kamen ab und zu Produkte wie zum Beispiel ein TV-Game-Joystick oder ein Retro-PC im C64-Look auf den Markt, das große Comeback mit einem innovativen Produkt blieb aber aus. Wie so oft bei alten Traditionsmarken wurde letztlich der Name verkauft. Unter diesem haben die neuen Eigentümer jetzt ein neues Smartphone vorgestellt. Mit dem eigentlichen Commodore von damals hat dieses Smartphone daher nicht mehr gemeinsam, als den Namen.

Das Gerät hört auf den Namen Commodore PET – angelehnt an den ersten Commodore PC damals – und ist im Mittelklasse-Bereich anzusiedeln. Es besitzt einen 1,7Ghz MediaTek Octa-Core Prozessor, eine 13 Megapixel Kamera inklusive einem eigenen Auslöseknopf und einen 3000mAh Akku. An der Front gibt es eine Kamera mit 8 Megapixeln. Zudem gibt es intern 16GB Speicherplatz, im Lieferumfang befindet sich zusätzlich eine 32GB MicroSD. Für 60$ mehr gibt es das Commodore PET auch direkt mit 32GB internem Speicherplatz.

Das Display hat eine Diagonale 5,5 Zoll und bietet FullHD Auflösung. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 Lollipop zum Einsatz, von irgendwelchen Anpassungen seitens Commodore ist aktuell nicht die Rede. Irgendwelche Besonderheiten bietet das Gerät leider auch nicht, vermutlich wurde auch einfach nur ein Gerät eines China-OEM genommen und das eigene Logo draufgeklebt. Dennoch meinen sie es wohl ernst: Noch im Juli soll das Commodore PET in Italien, Frankreich, Polen und Deutschland im Handel erscheinen. Der Preis soll um die 300$ betragen.

Ich bin mal gespannt, wer sich (außer ein paar Nostalgiker) wirklich ein Commodore Smartphone kaufen wird. In der Masse an Smartphones, die es da aktuell auf dem Markt gibt, wird es ohne größere Werbeausgaben aber wahrscheinlich untergehen.

(via Engadget)

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "„Commodore“ bringt 5,5 Zoll Mittelklasse-Smartphone nach Deutschland"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Nicht ganz ohne originalen Commodore Content:

A Classic Arcade in Your Hand
Although nostalgia is not the core of the product, there is of course room for retro gaming. The Commodore PET runs a custom version of Android 5.0 Lollipop and two preinstalled emulators. They weren’t finished on the prototype I used, but I’m told they’ll be customized versions of the VICE C64 emulator and the Uae4All2-SDL Amiga emulator. The team also is working with unnamed software houses to bring some of the 1980’s best games on the PET before shipping.

(http://www.wired.com/2015/07/commodore-smartphone/)

wpDiscuz