Computex 2014: Dell zeigt neue Intel-Tablets Venue 7 und Venue 8

Dell_Venue_Tablet_1

Dell hat während dieser Woche im Rahmen der Computex 2014 unter anderem Neuauflagen der Android-Tablets Venue 7 und Venue 8 präsentiert. Interessant an den Geräten ist in erster Linie, dass sie von Intels Merrifield-Prozessoren angetrieben werden, die auf der 64-Bit-fähigen Silvermont-Microarchitektur basieren. Das Venue 7 verfügt daneben über ein 7-Zoll-HD-Display, während das Venue 8 mit einem 8 Zoll großen Full-HD-Panel aufwartet.

Dells Angaben nach steckt im Venue 7 ein Intel-Merrifield-SoC mit der Bezeichnung Atom Z3460, welches zwei CPU-Kerne besitzt, die mit 1,6 Gigahertz Taktfrequenz arbeiten. Im Venue 8 verbaut der Hersteller einen vergleichbaren Intel-Dual-Core-Prozessor, nämlich den Atom Z3480, der aber mit 2,13 Gigahertz rechnet. Beide Intel-SoCs integrieren laut bisheriger Informationen eine PowerVR-G6400-Grafikeinheit.

Wie eingangs erwähnt löst das 7-Zoll-Display des Venue 7 mit 1280 x 800 Pixel (HD) auf, der 8-Zoll-Bildschirm des Venue 8 hingegen mit 1920 x 1080 Pixel (Full-HD). Des Weiteren besitzen die zwei neuen Dell-Tablets 1 Gigabyte RAM und 16 Gigabyte Flash-Speicher (via microSD-Karte erweiterbar), kommen mit der Audio-Technologie Waves MAXXAudio Pro sowie optionaler LTE-Unterstützung und haben Android 4.4.2 KitKat vorinstalliert. Auf der Rückseite der Geräte findet sich außerdem eine 5-Megapixel-Kamera, an der Front ein 1-Megapixel-Sensor.

Dell will die WiFi-only-Version des Venue 7 für rund 160, des Venue 8 ab knapp 200 US-Dollar während der Sommermonate auf den US-Markt bringen. Danach sollen auch andere Regionen bedient werden.

Passend zu den Tablets wird der US-Hersteller nach eigenem Bekunden auch eine Reihe von Accessoires anbieten, darunter etwa eine Bluetooth-Tastatur und Bluetooth-Lautsprecher sowie eine Schutzhülle.

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tablet, Unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Computex 2014: Dell zeigt neue Intel-Tablets Venue 7 und Venue 8"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] hat zur Computex 2014 neben Android-Tablets auch das Convertible-Notebook Inspiron 13 vorgestellt, bei dem sich der Hersteller ganz deutlich […]

avatar
Gast

und wann kommt die Windows 8.1 Variante des Dell Venue 8 raus ?

wpDiscuz