[Computex 2019] MSI Prestige P100: Schlanker PC mit i9-9900K und RTX 2080 Ti für Kreative

      [Computex 2019] MSI Prestige P100: Schlanker PC mit i9-9900K und RTX 2080 Ti für Kreative

      High-End für Kreative verspricht der MSI Prestige P100, der starke Hardware im edlen 10L-Case unterbringt. Der Mini-PC fasst performante Komponenten in Form eines Intel Core i9-9900K, 64 GB RAM und einer NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti in einem stylischen weißen Case.

      MSI macht die Gaming-PCs der Trident-X-Familie salonfähig für Grafik- oder Werbeagenturen, Design-Büros und andere Unternehmen aus der Kreativbranche. Der MSI Prestige P100 ist quasi das Äquivalent zum Trident X ohne RGB-Beleuchtung in eleganterem Weiß. Das Design mit weißer LED hinter dem Frontpanel hat einen Category Award auf der Computex abgeräumt.

      SFF mit übertaktbarem Octa-Core und Zocker-Grafik

      Das 10-Liter-Gehäuse im „Small Form Factor“ (SFF) unterteilt MSI in drei Kühlzonen. Jeweils für die übertaktbare K-CPU, die per Riser aufgestellte Grafikkarte und das 650-Watt-Netzteil. Es können bis zu zwei M.2-SSDs verbaut werden und auch für reguläre HDDs gibt es zwei Slots. Allerdings handelt es sich um das 2,5-Zoll-Format.

      Insgesamt kommt der P100-PC auf ein Gewicht von 7,7 Kilogramm. An der Front des P100 sitzen zwei USB-Typ-A-Anschlüsse und einmal USB-C. Das Mainboard bietet noch einmal vier USB-3.0-Ports, zweimal USB 2.0 und natürlich Gigabit-Ethernet.

      Wir haben das MSI Prestige P100 für euch im Hands On:

      MSI PCs bei uns im Shop

      via MSI

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.