Computex: Acer stellt 7 Zoll Quad-Core-Tablet für 200 Dollar vor

Acer mischt den Tablet-Markt mit Geräten, die ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bieten richtig auf. Nachdem Acer schon mit dem Iconia A510, einem 10 Zoll Quad-Core-Tablet für 399 Euro, viel Aufmerksamkeit erregt hat, hat man nun mit dem Iconia A110 den Nachfolger des Iconia A100 vorgestellt. Genau wie sein Vorgänger hat es ein 7 Zoll großen Bildschirm, der die Bilder mit 1024 x 600 Pixeln auflöst.

Die vier Kerne des Tegra3-Chips sind mit 1,2 GHz getaktet. Eingebaut sind außerdem 16 GByte Speicher, 1 GByte Arbeitsspeicher, Bluetooth, 11n-Singleband-WLAN und eine 2-MP-Kamera. Das Gewicht soll bei 370 Gramm liegen. Das Iconia A110 soll im dritten Quartal, mit Android 4.0 als Betriebssystem, für rund 200 Dollar auf den Markt kommen.

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Computex: Acer stellt 7 Zoll Quad-Core-Tablet für 200 Dollar vor"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback
Für Euch gelesen: c´t Heft 19 – Vergleichstest von fünf 7-Zoll-Android-Tablet Thema | My Blog

[…] Computex: Acer stellt 7 Zoll Quad-Core-Tablet für 200 Dollar vor […]