Computex: ASUS Fonepad Note FHD 6 vorgestellt

Auch ASUS hat nun ein Phablet im Angebot und zwar das ASUS Fonepad Note FHD 6. Sonderlich einfallsreich war ASUS hier natürlich nicht, denn der Begriff „Note“ beim Smartphones hat sich schon so langsam eingeprägt, aber bei Samsung Galaxy Note Smartphones. Trotzdem haben die Taiwaner hier nun eine etwas kleinere Version ihres Fonepad vorgestellt.

ASUS Fonepad Note - 8

Die Displaydiagonale des Super IPS+ Displays beträgt 6-Zoll und die Auflösung 1920 x 1080 Pixel, Full HD eben. Auf der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel Kamera und ausserdem natürlich auch die Aussparung für den Stylus der von ASUS auch mitgeliefert wird.

Wie auch beim 7-Zoll ASUS Fonepad setzt ASUS hier auch auf einen Intel Atom Z2560 Prozessor mit einer Taktrate von 1,6 GHz. Es ist interessant zu sehen dass ASUS bei seinen Geräten nun vermehrt auf die Atom Prozessoren von Intel setzt.

ASUS meint es ziemlich ernst mit seinem Einstieg in den Smartphonemarkt, was man ja auch bei den Padfones sieht, die jetzt schon in der dritten Generation vorliegen. Mit dem FonePad hat man auf dem Mobile World Congress auch eine neue Reihe eingeführt, ein Tablet mit Telefonierfunktion. Nun eben auch eine kleinere Variante mit Stylus für alle die dann doch gern ein bisschen mobiler unterwegs sind und vielleicht gelegentlich Notizen machen möchten.

Leider wurde bei der Pressekonferenz nur ein Dummy des Phablets vorgestellt, welches nicht von uns in die Hand genommen werden durfte, scheinbar ist es noch nicht ganz ausgereift aber man wollte es dennoch schon auf der Computex vorstellen.

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.