Crash Bandicoot™ 4: It’s About Time kommt im Oktober

      Crash Bandicoot™ 4: It’s About Time kommt im Oktober

      Nach Jahren des Wartens bekommen Gamer mit Crash Bandicoot 4 eine Fortsetzung der originalen PlayStation-1-Trilogie.

      Crash Bandicoot ist DER PlayStation-Held der ersten Stunde

      Der Name ist bei „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ Programm. Mittlerweile warten Fans nämlich schon seit 2017 auf neue Jump-n‘-Run-Abenteuer des Beuteldachs. Eigentlich sogar viel länger, denn der offizielle Vorgänger zum neuen Teil erschien bereits 1998 auf der ersten PlayStation.

      Über die Nachfolger auf Playstation 2, GameCube und Co. hüllen wir – wie auch Publisher Activision Blizzard – lieber den Mantel des Schweigens. Echte Klassiker sind nämlich nur die PlayStation-1-Originale von Entwickler Naughty Dog.

      Letztere machten sich mit Uncharted und The Last Of Us endgültig zu Videospiel-Legenden. Am neuen Teil werden sie nicht mitwirken. Dennoch übernehmen mit Toys for Bob sehr fähige Entwickler Crash 4. Diese waren auch schon für das sehr gute Remake-Paket „Crash Bandicoot N.Sane-Trilogy“ mitverantwortlich. Auch dem Jump-and-Run-Drachen Spyro verschafften sie zu zuletzt eine sehr ansehnliche Portierung auf PC und aktuelle Konsolen.

      Crash Bandicoot 4 PlayStation Xbox Gaming Screenshot Neo Cortex

      Den verrückten Humor und die kniffligen Hüpfpassagen der Vorgänger, fängt bereits der Trailer gut ein. Neben Crash werden mit Coco und Neo Cortex auch noch weitere spielbare Charaktere zur Verfügung stehen. Ob das allerdings reicht, um das Plattformer-Gameplay der 1990er Jahre zurückzubringen, wird sich erst zum Release zeigen.

      Gaming bei uns im Shop

      PC- und Switch-Version womöglich zu einem späteren Zeitpunkt

      Wie auch bei der N.Sane-Trilogy werden zuerst wieder die Konsolen bedient. Am 02.Oktober beginnt Crashs neues Zeitreiseabenteuer auf PlayStation 4 und Xbox One. Eine PC-Version dürfte zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Gegenüber PCGamesN äußerte sich ein Sprecher von Publisher Activision Blizzard, dass weitere Portierungen momentan intern geprüft würden. Das könnte auch Nintendos Switch mit einschließen.

      Crash Bandicoot 4 PlayStation Xbox Gaming Screenshot

      Crash Bandicoot bedeutet für viele Zocker der PlayStation-1-Generation Kindheitserinnerungen an Frust und Freude – denn einfach waren die Games nie. Was meint ihr zur Fortsetzung? Kann ein klassisches Hüpf-Adventure wie Crash Bandicoot 4 heutzutage überhaupt noch begeistern? Lasst uns eure Meinung in den Kommentaren wissen und wir halten euch mit weiteren Gaming-News auf dem Laufenden.

      Gaming bei uns im Shop

      via: CrashBandicoot.com, PCGamesN

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.